In der Nacht auf Frei­tag die Schei­ben an vier Pkw mut­wil­lig zer­stört

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Dormagen) - - GREVENBROICH -

GRE­VEN­BROICH (NGZ) Bis­her un­be­kann­te Tä­ter ha­ben laut Mit­tei­lung der Kreis­po­li­zei min­des­tens vier Kraft­fahr­zeu­ge mut­wil­lig be­schä­digt. Die Au­tos wa­ren an der Rhe­ydter Stra­ße, der Hans-Sach-Stra­ße und an der Richard-Wa­gner-Stra­ße ge­parkt. In al­len vier Fäl­len wur­den laut Po­li­zei je­weils die Sei­ten­schei­ben zer­stört. Nach ers­ten Er­mitt­lun­gen geht die Po­li­zei von ei­ner Tat­zeit zwi­schen Don­ners­tag, 22 Uhr, und Frei­tag, 6 Uhr, aus. Die In­ha­ber der be­schä­dig­ten Fahr­zeu­ge ha­ben An­zei­ge we­gen Sach­be­schä­di­gung er­stat­tet. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Er­mitt­lun­gen auf­ge­nom­men. Die Po­li­zei bit­tet Zeu­gen, die in der Nacht auf Frei­tag Be­ob­ach­tun­gen ge­macht ha­ben und Hin­wei­se ge­ben kön­nen, sich un­ter Te­le­fon­num­mer 02131 3000 zu mel­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.