Häus­li­che Ge­walt: Bay­erns Coman er­hält Geld­stra­fe

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Grevenbroich) - - SPORT -

PA­RIS (sid) Bay­ern Mün­chens Jung­star Kingsley Coman muss we­gen häus­li­cher Ge­walt ge­gen sei­ne lang­jäh­ri­ge Freun­din Se­pho­ra Goi­gnan ei­ne Geld­stra­fe in Hö­he von 5000 Eu­ro be­zah­len. Ein ent­spre­chen­des Ur­teil fäll­te am Don­ners­tag ein Ge­richt in Pa­ris.

Coman war selbst bei der Ver­kün­dung zu­ge­gen und fehl­te des­halb im Mann­schafts­trai­ning des deut­schen Fuß­ball-Re­kord­meis­ters. Er ak­zep­tier­te das Ur­teil und be­reu­te die Vor­fäl­le.

En­de Ju­ni war der 21-jäh­ri­ge Of­fen­siv­spie­ler von der fran­zö­si­schen Po­li­zei in Ches­sy im Dé­par­te­ment Sei­ne-et-Mar­ne für meh­re­re St­un­den von der Po­li­zei fest­ge­nom­men wor­den. Coman hat­te die Tät­lich­kei­ten ge­gen die Mut­ter sei­ner bei­den Töch­ter be­reits da­mals zu­ge­ge­ben, Goi­gnan war da­bei ver­letzt und an­schlie­ßend für acht Tage krank­ge­schrie­ben wor­den. Ur­sa­che der Aus­ein­an­der­set­zung soll ein Streit um Co­mans Ins­ta­gram-Ac­count ge­we­sen sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.