Sky: TV-Ka­nä­le der Clubs über­schrei­ten Gren­ze

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Grevenbroich) - - MEDIEN -

MÜNCHEN (sid) Sky-Chef Cars­ten Schmidt hat die Ver­mark­tung von Fuß­ball-Clubs und Pro­fis über ver­eins­ei­ge­ne Me­di­en­an­ge­bo­te kritisiert. Be­son­ders die in­ter­nen TVSen­der der Ver­ei­ne sind dem Chef des Pay-TV-An­bie­ters Sky Deutsch­land ein Dorn im Au­ge. Da­mit wer­de „ei­ne Gren­ze über­schrit­ten“, sag­te Schmidt dem Ma­ga­zin GQ Gen­tle­men’s Quar­ter­ly. Die Ver­ei­ne wür­den für die ei­ge­nen Pro­gram­me Zeit von Spie­lern und Trai­nern for­dern. „Uns als wirt­schaft­lich ins Ri­si­ko ge­hen­dem Part­ner fehlt die­se Zeit dann.“Der Zu­schau­er er­war­te aber „ei­ne un­ab­hän­gi­ge jour­na­lis­ti­sche Be­trach­tung“, die nicht durch ei­ne Ver­eins­bril­le ge­prägt sei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.