Rat­ge­ber „Re­si­den­zen 2018“

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Grevenbroich) - - Vorderseite -

Küm­mern Sie sich um die schö­nen Din­ge im Le­ben! Ei­nen sorg­lo­sen, selbst­be­stimm­ten All­tag in ex­klu­si­ver At­mo­sphä­re ver­spre­chen die aus­ge­zeich­ne­ten Se­nio­ren-Pre­mi­um­re­si­den­zen, die sich am 22. Sep­tem­ber im Stei­gen­ber­ger Park­ho­tel, Düsseldorf, prä­sen­tie­ren.

Wie möch­ten Sie im Al­ter ger­ne le­ben? Ei­gen­stän­dig und trotz­dem bes­tens ver­sorgt? In zeit­ge­mä­ßem, ge­schmack­vol­lem Am­bi­en­te, mit ei­nem ab­wechs­lungs­rei­chen All­tag und ei­nem Wohl­ge­fühl oh­ne Kom­pro­mis­se? Pre­mi­um-Re­si­den­zen in Deutsch­land, Ös­ter­reich, der Schweiz und Spa­ni­en bie­ten ge­nau das – und mehr. Die Re­si­den­zen und ih­re ein­zig­ar­ti­gen An­ge­bo­te kön­nen In­ter­es­sen­ten am In­for­ma­ti­ons­tag am 22. Sep­tem­ber ken­nen­ler­nen.

Ge­reif­ter Mensch, ge­reif­te Ent­schei­dung Dem Ent­schluss, in ei­ne Re­si­denz zu zie­hen, geht ei­ne reif­li­che Aus­ein­an­der­set­zung vor­aus. Im Zen­trum steht die Fra­ge: Was er­war­te ich von mei­nem zu­künf­ti­gen Zu­hau­se? Da­bei spie­len nicht nur Kom­po­nen­ten wie At­mo­sphä­re, Aus­stat­tung oder La­ge der Re­si­denz ei­ne Rol­le, son­dern auch: Mit wem möch­te ich zu­künf­tig Tür an Tür le­ben? Nach wel­cher Phi­lo­so­phie üben die Mit­ar­bei­ten­den ih­re täg­li­che Ar­beit aus? Und: Kann mein mo­men­ta­ner oder zu­künf­ti­ger Pfle­ge­be­darf ab­ge­deckt wer­den?

Die Pre­mi­um-Re­si­den­zen bie­ten al­le­samt so­wohl die An­nehm­lich­kei­ten ei­nes Firs­tClass-Ho­tels als auch pro­fes­sio­nel­le und hin­ge­bungs­vol­le Pfle­ge nach in­di­vi­du­el­lem Be­darf.

Ein­zig­ar­ti­ge Häu­ser, uni­ver­sel­ler An­spruch Je­de Re­si­denz ist ein­zig­ar­tig. Ob man den mor­gend­li­chen Blick aus dem Fens­ter auf die schnee­be- deck­ten Ber­ge ge­nie­ßen oder lie­ber vom Rau­schen der Wel­len ge­weckt wer­den möch­ten, ob ur­ba­nes Am­bi­en­te oder idyl­li­sche Land­schaft eher zu­sagt, ent­schei­den die In­ter­es­sen­ten selbst. Ge­prüf­te und mit vier bis fünf Ster­nen aus­ge­zeich­ne­te Pre­mi­um-Re­si­den­zen ge­hö­ren zum Pre­mi­um­La­bel.

Was die­se Re­si­den­zen aus­zeich­net, ist ei­ner­seits die er­le­se­ne Gas­tro­no­mie, an­der­seits aber auch die ex­klu­si­ven SPA- und Well­ness­be­rei­che für Sport und Er­ho­lung so­wie das reich­hal­ti­ge kul­tu­rel­le An­ge­bot in-hou­se und au­ßer Haus.

Bes­tens um­sorgt, per­sön­lich ge­prüft Täg­lich sor­gen die Mit­ar­bei­ten­den in un­se­ren Re­si­den­zen da­für, dass es Ih­nen an nichts fehlt. Das Di­enst­leis­tungs­ver­ständ­nis ist über­durch­schnitt­lich, mit Herz und Ver­stand tut die Be­leg­schaft al­les, um ih­re Wün­sche zu er­fül­len. Dies gilt ins­be­son­de­re für den Be­reich der Be­treu­ung Mehr als 300 Fo­to­gra­fi­en und Zeich­nun­gen und ein aus­führ­li­cher Be­richt zu je­dem Haus ge­währt wert­vol­le Ein­bli­cke in das Am­bi­en­te und die An­ge­bo­te der ein­zel­nen Re­si­den­zen. Die Aus­ga­be 2018 ist in je­der Buch­hand­lung oder bei Ama­zon zu ei­nem Preis von 9,80 Eu­ro er­hält­lich. ISBN 978-3-9813736-7-7. Je­der Be­su­cher er­hält ein Ex­em­plar an­läss­lich der In­for­ma­ti­ons­ta­ge kos­ten­los. und Pfle­ge, der in al­len Re­si­den­zen dis­kret und in ho­her Qua­li­tät aus­ge­führt wird. Bes­tens aus­ge­stat­te­te Pfle­ge­be­rei­che vor Ort ge­währ­leis­ten den ge­wohn­ten Kom­fort auch für die­sen Le­bens­ab­schnitt.

Wer sich ein ei­ge­nes Bild ma­chen möch­te über das viel­fäl­ti­ge und mo­der­ne An­ge­bot, soll­te den In­for­ma­ti­ons­tag im Stei­gen­ber­ger Park­ho­tel be­su­chen – oder den ex­klu­si­ven All­tag in ei­ner der Re­si­den­zen gleich selbst er­le­ben: Vie­le Stand­or­te bie­ten Mög­lich­kei­ten des Pro­be­woh­nens an, um von den Vor­zü­gen der aus­ge­zeich­ne­ten Pre­mi­um-Re­si­den­zen zu über­zeu­gen. Der In­for­ma­ti­ons­tag im Stei­gen­ber­ger Park­ho­tel, Kö­nigs­al­lee 1A, 40212 Düsseldorf, fin­det am Sams­tag, 22. Sep­tem­ber, zwi­schen 10 und 17 Uhr statt. Ei­ne An­mel­dung ist nicht not­wen­dig, der Ein­tritt ist kos­ten­los. Kon­takt: Am ein­fachs­ten per Te­le­fon 0211-586757-0, per Mail emp­fang@au­gen­chir­ur­gie.cli­nic oder über die Home­page au­gen­chir­ur­gie.cli­nic mit Rück­ruf­ser­vice.

Nur 35 Mi­nu­ten von Kap­stadt ent­fernt be­fin­det sich die neue Se­nio­ren­wohn­an­la­ge „Val de Vie Ever­green“. Die An­la­ge wur­de in den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren von der „New World We­alth“Or­ga­ni­sa­ti­on als bes­te Wohn­an­la­ge Süd­afri­kas aus­ge­zeich­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.