VW holt die Keu­le raus

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Grevenbroich) - - Vorderseite -

Frü­her konn­te sich die Au­to­in­dus­trie si­cher sein: Egal, was an Re­gu­lie­rung auf uns zu­kommt, die Bun­des­re­gie­rung wird es schon rich­ten. Egal, wel­che Par­tei re­gier­te, dem wich­tigs­ten Ar­beit­ge­ber des Lan­des war man ge­ra­de­zu er­ge­ben. Die Zei­ten sind nicht vor­bei. Doch die Dro­hung von VW-Chef Her­bert Diess, bei zu schar­fen EU-Kli­ma­vor­ga­ben sei­en 100.000 Ar­beits­plät­ze in Ge­fahr, zeigt, dass es der In­dus­trie schwe­rer fällt als frü­her, mit For­de­run­gen durch­zu­drin­gen.

Der Die­sel-Skan­dal und der ar­ro­gan­te Um­gang der Bran­che mit des­sen Au­f­ar­bei­tung ha­ben Ver­trau­en ge­kos­tet – und Ein­fluss. Vie­len an­de­ren Län­dern ist es re­la­tiv egal, was deut­sche Her­stel­ler for­dern, die auch ih­ren Bür­gern schmut­zi­ge Au­tos ver­kauft ha­ben. Und war­um soll­te man die Bran­che da­für be­loh­nen, dass sie we­gen hö­he­rer Ge­win­ne im­mer grö­ße­re Fahr­zeu­ge auf die Stra­ße bringt, ob­wohl der Ver­brauch gleich­zei­tig im­mer stär­ker sin­ken muss?

Deutsch­land hat ein fun­da­men­ta­les In­ter­es­se dar­an, dass die Au­to­in­dus­trie stark bleibt. Doch die Er­pres­sung mit der Job-Keu­le bringt kein Ver­trau­en zu­rück.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.