Spa­gat

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - STIMME DES WESTENS -

Der Spa­gat ist mo­men­tan in Mo­de. Mar­tin Schulz wagt ihn als Kanz­ler­kan­di­dat zwi­schen Kle­in­stadt-Bür­ger­meis­ter und Eu­ro­pa­po­li­ti­ker, The­re­sa May ist zu Be­such bei Do­nald Trump und soll gleich­zei­tig mah­nen und die USA als en­gen Partner für das nach dem Br­ex­it ein­sa­me Groß­bri­tan­ni­en wer­ben. Und Trump selbst be­fin­det sich ge­ra­de­zu täg­lich im Kon­flikt zwi­schen prä­si­dia­lem und ei­ge­nem Stil. Beim Spa­gat im ei­gent­li­chen Sin­ne geht es sport­lich zu: Bei der Turn­übung wer­den die Bei­ne ent­we­der bei­de zur Sei­te oder ei­nes nach vor­ne, ei­nes nach hin­ten ab­ge­spreizt. Das er­for­dert Fle­xi­bi­li­tät und Ge­schmei­dig­keit. Das Wort Spa­gat stammt aus dem Ita­lie­ni­schen – von „spac­ca­ta“, die Grät­sche. Bleibt al­so zu hof­fen, dass die spor­teln­den Po­li­ti­ker die Akro­ba­tik nicht all­zu wört­lich neh­men. kess

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.