Män­ner zie­hen Ver­letz­ten un­ter Tre­cker her­vor

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

MÖN­CHEN­GLAD­BACH (gap) Bei ei­nem Un­fall auf der L19 in Mön­chen­glad­bach ist ein 62-Jäh­ri­ger un­ter ei­nem um­ge­kipp­ten Trak­tor ein­ge­klemmt und schwer ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, war der Mann am Don­ners­tag­abend mit sei­nem Acker­schlep­per Deutz, Bau­jahr 1953 un­ter­wegs. Ein 36-jäh­ri­ger Mer­ce­des-Fah­rer be­merk­te ihn zu spät und prall­te nach ei­nem Aus­weich­ma­nö­ver noch ge­gen den Tre­cker. Die­ser kipp­te zur Sei­te, der 62-Jäh­ri­ge wur­de aus der of­fe­nen Ka­bi­ne ge­schleu­dert und un­ter dem 1300 Ki­lo­gramm schwe­ren Acker­schlep­per ein­ge­klemmt. Mit ei­nem bis­lang noch un­be­kann­ten Zeu­gen ge­lang es dem 36-jäh­ri­gen Mer­ce­des-Fah­rer, den schräg lie­gen­den Acker­schlep­per auf­zu­rich­ten und den ein­ge­klemm­ten Mann un­ter dem Fahr­zeug her­vor­zu­zie­hen.

Der Schwer­ver­letz­te wur­de nach me­di­zi­ni­scher Erst­ver­sor­gung zu­nächst in ein na­he ge­le­ge­nes Kran­ken­haus ge­bracht, von die­sem spä- ter in ein an­de­res Kran­ken­haus in Mön­chen­glad­bach ver­legt. Der Mann er­litt laut Po­li­zei meh­re­re Kno­chen­brü­che. Le­bens­ge­fahr be­ste­he al­ler­dings nicht.

FO­TO: TITZ

Ein 36-Jäh­ri­ger war mit sei­nem Mer­ce­des ge­gen den historischen Acker­schlep­per ge­prallt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.