Bra­si­lia­ner nach zwölf Jah­ren Flucht ge­fasst

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - GESELLSCHAFT -

MÜN­CHEN (dpa) Die deut­sche Po­li­zei hat ei­nen vor mehr als zwölf Jah­ren un­ter­ge­tauch­ten Bra­si­lia­ner ge­fasst. Bra­si­li­en sucht den Mann seit 2004 per in­ter­na­tio­na­lem Haft­be­fehl, wie die Bun­des­po­li­zei mit­teil­te. Der Flüch­ti­ge hat­te vor sei­nem Ver­schwin­den 820 Mil­lio­nen USDol­lar au­ßer Lan­des ge­schafft. Der heu­te 60-Jäh­ri­ge – in­zwi­schen ita­lie­ni­scher Staats­bür­ger – woll­te in die USA rei­sen, war je­doch we­gen Pass­pro­ble­men nach Ita­li­en zu­rück­ge­schickt wor­den. Beim Um­stei­gen in Mün­chen klick­ten die Hand­schel­len. In Bra­si­li­en war der Mann we­gen Steu­er­hin­ter­zie­hung und Bil­dung ei­ner kri­mi­nel­len Ver­ei­ni­gung zu zehn­ein­halb Jah­ren Haft ver­ur­teilt wor­den. Er soll an Bra­si­li­en aus­ge­lie­fert wer­den. Der Ver­bleib des Gel­des ist un­be­kannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.