Deutsch­land hat so vie­le Ein­woh­ner wie noch nie

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - GESELLSCHAFT -

BER­LIN (rtr) In Deutsch­land le­ben so vie­le Men­schen wie noch nie seit der Wie­der­ver­ei­ni­gung. Die Ein­woh­ner­zahl lag En­de 2016 bei rund 82,8 Mil­lio­nen, teil­te das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt in ei­ner ers­ten Schät­zung mit. Vor Jah­res­frist wa­ren es noch 82,2 Mil­lio­nen. Der bis­he­ri­ge Höchst­stand lag En­de 2002 bei gut 82,5 Mil­lio­nen Per­so­nen. Grund für die Ent­wick­lung ist, dass mehr Men­schen nach Deutsch­land einals ab­ge­wan­dert sind. Die Sta­tis­ti­ker be­zif­fern die­sen so­ge­nann­ten Wan­de­rungs­sal­do auf min­des­tens 750.000.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.