Blü­ten­zau­ber in der Flo­ra

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KÖLN KOMPAKT -

(howa) Über 350 Ar­ten und Sor­ten der „Kö­ni­gin der Win­ter­blu­men“sind in den nächs­ten Mo­na­ten in der Flo­ra zu be­wun­dern. Schon zum 16. Mal ver­zau­bern Ka­me­li­en mit ih­rer Blü­ten­pracht zu Jah­res­be­ginn das Sub­tro­pen-Schau­haus. Dort ist seit ges­tern und bis zum 9. April die größ­te Aus­stel­lung der Tee­ge­wäch­se in Deutsch­land zu se­hen. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat­te sie je­weils bis zu 80.000 Be­su­cher an­ge­zo­gen. Die Köl­ner Flo­ra mit dem Bo­ta­ni­schen Gar­ten wur­de 2012 mit dem Ti­tel des „In­ter­na­tio­nal Ca­mel­lia Gar­den of Ex­cel­lence“aus­ge­zeich­net. Die­sen Ti­tel tra­gen welt­weit nur 40 Ein­rich­tun­gen. Die Ka­me­li­en­schau bie­tet ne­ben der im­men­sen Blü­ten­viel­falt die Ge­le­gen­heit, auf Bild- und Text­ta­feln mehr über Ge­schich­te, Kul­tur und Nut­zung der Tee­ge­wäch­se zu er­fah­ren. In Deutsch­land exis­tiert kei­ne grö­ße­re Samm­lung von Ka­me­li­en als die des Bo­ta­ni­schen Gar­tens. Im Lau­fe des Früh­jahrs blü­hen die im Frei­land aus­ge­pflanz­ten et­wa 250 win­ter­har­ten Ex­em­pla­re im bun­des­weit ein­ma­li­gen „Ka­me­li­en­wald“rund um das Sub­tro­pen­schau­haus auf. Die Aus­stel­lung ist täg­lich von 10 bis 16 Uhr ge­öff­net und kos­tet kei­nen Ein­tritt. Ein in­for­ma­ti­ves Rah­men­pro­gramm be­glei­tet die Ka­me­li­en- schau. Da­zu ge­hö­ren ver­schie­de­ne Füh­run­gen durch die Aus­stel­lung – je­weils sonn­tags mit Mar­git Lie­bich vom Füh­rungs­ser­vice des Bo­ta­ni­schen Gar­tens am 29. Ja­nu­ar und 26. März, mit Bir­git Wer­ner am 12. Fe­bru­ar so­wie dem Fach­gärt­ner Wer­ner Rös­ner am 12. März. Los geht es um 11 Uhr. Bir­git Wer­ner und Mar­grit Lie­bich set­zen die Schwer­punk­te auf die Schön­heit und Viel­falt der Sor­ten, die Ge­schich­te und Nut­zung der Ka­me- li­en. Wer­ner Rös­ner stellt bei sei­ner Füh­rung die Sor­ten­wahl und Pfle­ge der Ka­me­li­en im ei­ge­nen Gar­ten in den Mit­tel­punkt. Die Teil­nah­me an den Füh­run­gen kos­tet fünf Eu­ro für Er­wach­se­ne und drei Eu­ro für Kin­der, Schü­ler und Stu­den­ten. Treff­punkt ist der Ein­gang am Al­ten Stamm­hei­mer Weg. Son­der­füh­run­gen durch die Aus­stel­lung kön­nen un­ter 02 21/5 60 89-0 ge­bucht wer­den. Die Flo­ra ist mit der Bahn­li­nie 18 und der Bus­li­nie 140 er­reich­bar.

FO­TO: DPA

Der Bo­ta­ni­sche Gar­ten be­her­bergt die größ­te Ka­me­li­en­samm­lung Deutsch­lands.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.