Bra­si­lia­ner Wa­lace soll Pro­ble­me beim HSV lö­sen

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT -

IN­GOL­STADT (sid) Jens Todt mach­te aus sei­ner gren­zen­lo­sen Ent­täu­schung erst gar kei­nen Hehl. „Wir ha­ben ge­se­hen, wie Ab­stiegs­kampf geht, aber lei­der nicht von uns. Es hat heu­te nichts ge­stimmt. Das war ein her­ber Rück­schlag, der Druck wird grö­ßer“, sag­te der Sport­chef nach ei­ner in­dis­ku­ta­blen Leis­tung sei­nes Ham­bur­ger SV beim 1:3 (0:2) im Kel­ler­du­ell beim FC In­gol­stadt mit fins­te­rer Mie­ne.

Da­bei soll­te 2017 in Ham­burg al­les bes­ser wer­den – mal wie­der. Vor­stands­chef He­ri­bert Bruch­ha­gen hat­te noch vor dem Start ins neue Jahr von zwei „Kö­nigs­spie­len“ge­gen den VfL Wolfsburg (0:1) und in In­gol­stadt ge­spro­chen. Doch nach zwei Plei­ten ste­hen die Ham­bur­ger nicht nur auf ei­nem di­rek­ten Ab­stiegs­platz, son­dern ste­cken wie­der mit­ten in ei­ner ve­ri­ta­blen Kri­se.

Aus dem Di­lem­ma soll den HSV nun ein Bra­si­lia­ner füh­ren. Die Nord­deut­schen wol­len mit den Mil­lio­nen des In­ves­tors Klaus-Micha­el Küh­ne Olym­pia­sie­ger Wa­lace ver­pflich­ten. Der 21-Jäh­ri­ge soll die Pro­ble­me im de­fen­si­ven Mit­tel­feld lö­sen. Ver­rück­te Din­ge wer­de der HSV aber nicht ma­chen, sag­te Todt, „wir sind nicht ver­zwei­felt“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.