Po­li­zei er­schießt ran­da­lie­ren­de Wild­schwei­ne

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - PANORAMA -

SIE­GEN/BELRIN (dpa) Wild­schwei­ne ha­ben am Wo­che­n­en­de die Po­li­zei in Berlin und in Sie­gen auf Tr­ab ge­hal­ten. In Berlin griff am Sams­tag ein wild­ge­wor­de­ner Kei­ler meh­re­re Men­schen an, es gab drei Ver­letz­te, wie die Po­li­zei mit­teil­te. Dem­nach war ei­ne Wild­schwein­rot­te im Stadt­teil Rei­ni­cken­dorf auf­ge­taucht. Ein Tier ha­be sich ab­ge­son­dert und an ei­nem Ver­eins­heim ei­ne Frau und zwei Män­ner leicht ver­letzt. Um Schlim­me­res zu ver­hin­dern, sei der Kei­ler von der Po­li­zei er­schos­sen wor­den. Der Rest der Rot­te sei da be­reits wie­der weg ge­we­sen.

In Sie­gen mach­te ein Wild­schwein die In­nen­stadt un­si­cher. Das Tier ha­be ei­ne stark be­leb­te Stra­ße über­quert, teil­te die Po­li­zei mit. Ein Strei­fen­wa­gen ver­folg­te das Tier, das dann durch die glä­ser­ne Ein­gangs­tür ei­nes Fri­seur­sa­lons sprang. In dem lee­ren, be­reits ge­schlos­se­nen La­den er­leg­te es ein Jä­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.