Han­no­ver steht nach 1:0 an der Ta­bel­len­spit­ze

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT -

HAN­NO­VER (sid) Mit­tel­feld­spie­ler Uf­fe Bech hat Han­no­ver 96 in der 2. Fuß­ball-Bun­des­li­ga an die Ta­bel­len­spit­ze ge­schos­sen. Das Tor des Dä­nen in der 49. Mi­nu­te be­sie­gel­te ei­nen hart er­kämpf­ten 1:0 (0:0)-Ar­beits­sieg des Bun­des­li­ga-Ab­stei­gers ge­gen den 1. FC Kai­sers­lau­tern. Bech war in der spiel­ent­schei­den­den Sze­ne frei­ste­hend mit ei­nem prä­zi­sen Flach­schuss er­folg­reich.

Da­mit setz­te sich bei den Gäs­ten auch un­ter dem neu­en Trai­ner Norbert Meier die sport­li­che Tal­fahrt fort. Die Pfäl­zer war­ten nun seit sechs Spie­len auf ei­nen Sieg und konn­ten das letz­te Ta­bel­len­drit­tel nicht ver­las­sen.

Nach aus­ge­gli­che­ner ers­ter Halb­zeit wur­de der FCK vor 28.800 Zu­schau­ern in der WM-Are­na am Masch­see erst nach dem Rück­stand mu­ti­ger, konn­te je­doch meh­re­re Kon­fu­sio­nen in der 96-De­fen­si­ve nicht nut­zen. In der Schluss­pha­se über­nah­men wie­der die Gast­ge­ber mehr und mehr das Kom­man­do.

Die bes­te Ein­schuss­mög­lich­keit für die Platz­her­ren vor dem Sei­ten­wech­sel hat­te Ed­gar Prib ver­ge­ben, der in der sieb­ten Mi­nu­te frei­ste­hend das Tor ver­fehl­te. Auf Sei­ten des FCK hät­te Osa­yamen Osa­we sein Team zwei­mal in Füh­rung brin­gen kön­nen (19. und 28.).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.