Po­li­zei er­mit­telt we­gen meh­re­rer Ein­brü­che im Stadt­ge­biet

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KRUSCHEL ERKLÄRT’S -

NEUSS (NGZ) Gleich meh­re­re Ein­brü­che im Neus­ser Stadt­ge­biet be­schäf­ti­gen die Po­li­zei. Im Zei­t­raum zwi­schen ver­gan­ge­nem Sams­tag, 16.30 Uhr, und Sonn­tag, 8.30 Uhr, sind un­be­kann­te Tä­ter in ei­ne Woh­nung an der Stra­ße „Am Al­ten Bach“ein­ge­drun­gen. Wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te, er­beu­te­ten sie Schmuck­stü­cke. Zu­vor schlu­gen die Ein­bre­cher ei­ne Fens­ter­schei­be ein, um in die Woh­nung zu ge­lan­gen.

Am Sams­tag­nach­mit­tag, in der Zeit zwi­schen 14.30 und 18 Uhr, ge­lang­ten un­be­kann­te Tä­ter zu­dem in den Gar­ten ei­nes Rei­hen­hau­ses an der Nie­ven­hei­mer Stra­ße in Norf. Die Ein­bre­cher schlu­gen ein Fens­ter ein und ge­lang­ten so in die Rä­um­lich­kei­ten. Ob et­was ent­wen­det wur­de, ist nach ak­tu­el­lem Er­mitt­lungs­stand noch nicht be­kannt.

Am Sams­tag ge­lang­te ein Tä­ter ge­gen 17.45 Uhr – eben­falls im Stadt­teil Norf – über die Ga­ra­ge ans ers­te Ober­ge­schoss ei­nes Rei­hen­hau­ses an der Gei­bel­stra­ße. Dort he­bel­te er ein Fens­ter auf. Im In­ne­ren wur­de der Ein­bre­cher von der Woh­nungs­in­ha­be­rin über­rascht. Er konn­te durch das zu­vor auf­ge­bro­che­ne Fens­ter flüch­ten. Der Po­li­zei liegt keine Be­schrei­bung des Ein­bre­chers vor.

Sach­dien­li­che Hin­wei­se zu ver­däch­ti­gen Be­ob­ach­tun­gen mit Be­zug zu den ge­nann­ten Ta­ten nimmt die Po­li­zei des Rhein-Krei­ses un­ter der Te­le­fon­num­mer 021313000 ent­ge­gen.

In die­sem Zu­sam­men­hang warnt die Po­li­zei da­vor, sich Ein­bre­chern in den Weg zu stel­len. „Spie­len Sie nicht den Hel­den. Ver­stän­di­gen Sie statt­des­sen so­fort die Po­li­zei und ge­ben Sie ihr ei­ne mög­lichst gu­te Be­schrei­bung des Tä­ters und sei­nes even­tu­ell ein­ge­setz­ten Flucht­fahr­zeugs. War­ten Sie mit der In­for­ma­ti­on an die Po­li­zei nicht zu lan­ge. Wäh­len Sie in die­sen Si­tua­tio­nen so­fort die No­t­ruf­num­mer 110“, schreibt die Po­li­zei, die zu­dem re­gel­mä­ßi­ge In­for­ma­ti­ons-Ver­an­stal­tun­gen zum The­ma Ein­bruchs­schutz für in­ter­es­sier­te Bür­ger an­bie­tet. Die­se Be­ra­tungs­ter­mi­ne sind im In­ter­net un­ter www.po­li­zei.nrw.de/rhein-kreis-neuss zu fin­den und in­di­vi­du­ell ver­ein­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.