Wo Frau­en als He­xen ver­brannt wur­den

An der Stra­ße „Auf den Stö­cken“soll es ei­ne Hin­rich­tungs­stät­te ge­ge­ben ha­ben.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

SPECK (JaHu) Vie­le, die heu­te über die Stra­ße „Auf den Stö­cken“fah­ren, ah­nen nicht, wel­che fins­te­re His­to­rie sich hin­ter die­sem Stra­ßen­na­men wahr­schein­lich ver­birgt.

Zu­nächst ist da die noch ei­ni­ger­ma­ßen Ge­läu­fi­ge: Ein Ge­fäng­nis wur­de frü­her auch „Stock“ge­nannt. Schließ­lich wur­den dar­in Ge­fan­ge­ne ver­wahrt, ähn­lich wie noch heu­te Geld in ei­nem kirch­li­chen Op­fer­stock. Auf den Stö­cken al­so stand einst das Ge­fäng­nis des Ge­richts­orts Hülchrath, zu dem Speck und Wehl frü­her ge­hör­ten. Dort sa­ßen al­so Ver­bre­cher ein. Das gibt es heu­te im­mer noch.

Wirk­lich fins­ter ist al­so erst der zwei­te Be­zug zur heu­ti­gen Stra­ße „Auf den Stö­cken“. Auf ei­ner gleich­na­mi­gen Richt­stät­te sol­len im Jahr 1629 die Fol­gen der da­mals un­rühm­li­chen Ge­richts­bar­keit grau­sa­me Rea­li­tät ge­wor­den sein. In dem Jahr, so ver­mer­ken es meh­re­re Qu­el­len, „ver­brann­te das Volk ‚An den Stö­cken‘ un­schul­di­ge Frau­en als He­xen. 13 Frau­en fan­den in zwei Jah­ren den Tod.“Stadt­ar­chi­var Jens Metz­dorf kann die­se Ge­schich­te nicht be­stä­ti­gen, will sie aber auch nicht an­zwei­feln. „Die Qu­el­len, die ich ken­ne, füh­ren im­mer zu­rück auf ei­nen ein­zi­gen Text aus dem 20. Jahr­hun­dert“, sagt Metz­dorf. Dar­in wer­de ein „Zei­tungs­be­richt“als Qu­el­le zi­tiert. Der liegt Metz­dorf aber nicht vor. Auch von ei­ner städ­ti­schen In­for­ma­ti­ons­rund­fahrt im Jahr 1989 ist da die Re­de. Auch von die­ser ist nichts wei­ter be­kannt. Die Ge­schich­te er­scheint Metz­dorf aber auch nicht un­plau­si­bel.

Be­kann­ter und ein­wand­frei do­ku­men­tiert ist der Fall der Hes­ter Jo­nas. Die Neus­ser Heb­am­me wur­de am 24. De­zem­ber 1635 im Al­ter von 64 Jah­ren von ei­nem Scharf­rich­ter ent­haup­tet und an­schlie­ßend ver­brannt. An sie er­in­nert Pe­ter Mai­walds „Bal­la­de von He­xe Hes­ter“.

FO­TO: JD-

Re­pro ei­ner He­xen­ver­bren­nung aus ei­nem Buch von Wolf­gang Schild.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.