Mu­se­um der Mo­der­ne wird klei­ner als ge­plant

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KULTUR -

BERLIN (dpa) Das Mu­se­um der Mo­der­ne in Berlin wird et­was klei­ner als ge­plant. Der Neu­bau der Star­ar­chi­tek­ten Her­zog & de Meu­ron soll vor al­lem stär­ker von der St. Mat­thäusKir­che ab­rü­cken, die nach dem ur­sprüng­li­chen Plan fast hin­ter dem Mu­se­um ver­schwun­den wä­re. Das Mu­se­um soll bis 2021 zwi­schen der Neu­en Na­tio­nal­ga­le­rie und der Ber­li­ner Phil­har­mo­nie in der Nä­he des Pots­da­mer Plat­zes ent­ste­hen. Die Aus­stel­lungs­flä­che des Mu­se­ums von ins­ge­samt 9200 Qua­drat­me­tern ver­klei­ne­re sich durch die Än­de­run­gen nicht. Die Bau­kos­ten sind zu­nächst mit 200 Mil­lio­nen Eu­ro ver­an­schlagt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.