„Fet­zi­ges für Kids“geht wei­ter – aber oh­ne Abo

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KAARST -

KAARST (bar­ni) Was den Er­wach­se­nen recht ist, ist den Kin­dern bil­lig: Auch für sie wird es im kom­men­den Jahr wie­der ein at­trak­ti­ves Kul­tur­pro­gramm ge­ben. In der Rei­he „Fet­zi­ges für Kids“sind acht Ver­an­stal­tun­gen für Kin­der ab drei Jah­ren ge­plant.

Al­ler­dings gab Kul­tur­be­reichs­lei­ter Die­ter Güs­gen auch be­kannt, dass es 2018 kein Abo mehr ge­ben wird: „Das ist nicht so gut an­ge­nom­men wor­den.“Fa­mi­li­en ent­schie­den of­fen­bar kurz­fris­tig, ob sie Kin­der­kul­tur er­le­ben wol­len oder nicht. Zu­dem ste­hen nächs­tes Jahr zwei Ver­an­stal­tun­gen we­ni­ger auf dem Plan als 2017. Die Kos­ten hal­ten sich in Gren­zen: Die Aus­ga­ben wer­den mit 10.000 Eu­ro kal­ku­liert, die Ein­nah­men mit 9000 Eu­ro.

An­ge­bo­ten wer­den in der Zeit von Ja­nu­ar bis De­zem­ber 2018 Fi­gu­ren­thea­ter, Pup­pen­spie­le, Thea­ter­stü­cke, Kin­der- und Fa­mi­li­en­kon­zer­te so­wie Mär­chen. Den Auf­takt macht am 28. Ja­nu­ar das Neus­ser Thea­ter am Schlacht­hof mit „Ei­ne mu­ti­ge klei­ne He­xe“. Ein Clown­thea­ter­stück mit Klapp­maul­fi­gu­ren vom Mu­sik- und Fa­den­spiel folgt un­ter dem Ti­tel „Mons­ter­sa­lat“, und hu­mor­voll-poe­tisch soll es beim Mär­chen „Das häss­li­che jun­ge Ent­lein“des Thea­ters Ma­rio zu­ge­hen.

Co­me­di­an In­go Osch­mann kommt wie­der nach Kaarst und zeigt, dass er gut zau­bern kann. Und im Au­gust nächs­ten Jah­res wird die Büh­ne der Rei­he im Kaars­ter Stadt­park auf­ge­baut: für „Rum­pel­stilz­chen“vom Nie­der­rhein-Thea­ter (bei frei­em Ein­ritt). Mit dem Ho­hen­lo­her Fi­gu­ren­thea­ter kommt ei­ne Pup­pen­büh­ne, die für auf­wen- di­ge und an­spruchs­vol­le Ins­ze­nie­run­gen be­kannt ist. Ob es stimmt, lässt sich bei den Aben­teu­ern von An­ton und sei­nen Freun­den mit­er­le­ben. Als „Kin­der- und Fa­mi­li­en­kon­zert“ist der Auf­tritt von „Krü­mel­mu­cke“im No­vem­ber 2018 ti­tu­liert. Ver­spro­chen wird da­bei Mu­sik, die schon die Kleins­ten – ab drei Jah­re – ver­zau­bert.

Das Kin­der­thea­ter­jahr 2018 en­det am 13. De­zem­ber mit „Der klei­ne Ra­be So­cke fei­ert Weih­nach­ten“vom be­kann­ten Wit­te­ner Kin­de­r­und Ju­gend­thea­ter.

FO­TO: C. HABERMANN

Frie­da (Fran­ka von Wer­den) ist „Ei­ne mu­ti­ge klei­ne He­xe“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.