LINKS AUSSEN

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - VORDERSEITE -

Wenn Sie die An­for­de­run­gen Ih­res Be­rufs im Schlaf be­wäl­ti­gen, kann das schlecht sein. So hat das Bun­des­so­zi­al­ge­richt ent­schie­den: Wer schläft, ist „geis­tig ab­we­send“. 30 Mi­nu­ten Schlaf ei­nes Rich­ters in ei­ner Ver­hand­lung kön­nen da­her ei­nen Ver­fah­rens­man­gel be­grün­den. Je nach Be­ruf va­ri­iert aber die Ein­schät­zung. Ein Ho­tel­fach­mann kann Mü­dig­keit an­ders be­geg­nen als, sa­gen wir, ein Hoch­seil­ar­tist. Bei Ärz­ten gilt: Un­ter Chir­ur­gen sind Ni­cker­chen ver­pönt, als Grenz­fäl­le gel­ten Anäs­the­sis­ten. Wacht­meis­ter soll­ten sich Schlaf ver­knei­fen, kein Pro­blem ist er im Tief­schlaf­bau, bei Faul­tier­pfle­gern und In­nen­schnar­chi­tek­ten. Mü­de Astro­phy­si­ker ge­hen am bes­ten zur NA­SA. In die Welt­t­raum­for­schung. nic

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.