1860 wehrt sich ge­gen Vor­wür­fe

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT -

MÜNCHEN (dpa) Der TSV 1860 München hat Be­rich­ten wi­der­spro­chen, wo­nach Spie­ler und An­ge­stell­te zu­letzt kein Ge­halt ge­zahlt be­kom­men ha­ben. „Al­le Spie­ler, Trai­ner und Mit­ar­bei­ter wur­den ent­spre­chend al­ler ver­trag­li­chen Ver­pflich­tun­gen für den Mo­nat Mai 2017 nor­mal be­zahlt“, hieß es ges­tern in ei­ner Mit­tei­lung des Fuß­ball-Tra­di­ti­ons­ver­eins an die Me­di­en. Nach dem Ab­stieg der Sech­zi­ger aus der 2. Li­ga hat­te die „Süd­deut­sche Zei­tung“(Don­ners­tag) be­rich­tet, dass „ei­ni­ge Spie­ler“zu­letzt kein Geld be­kom­men hät­ten. Die „Abend­zei­tung“mel­de­te, dass „sämt­li­che Kon­ten“der Pro­fi-Ab­tei­lung „leer­ge­räumt“wor­den sei­en. Das sei „nicht wahr“, er­klär­te der Ver­ein im Na­men des am Di­ens­tag zu­rück­ge­tre­te­nen Ge­schäfts­füh­rers Ian Ay­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.