Ak­tio­nen zum Deut­schen Müh­len­tag

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KAARST / KORSCHENBROICH -

Seit mehr als 15 Jah­ren ist die För­der­ge­mein­schaft Braunsmühle für den Er­halt und die Pfle­ge der Ge­samt­an­la­ge der Braunsmühle ver­ant­wort­lich. Rund 250 Mit­glie­der sor­gen mit größ­ten­teils tat­kräf­ti­gem Ein­satz und al­le­samt mit ih­ren Mit­glieds­bei­trä­gen da­für, dass das Bütt­ge­ner Wahr­zei­chen als ge­pfleg­te Denk­mal­an­la­ge Jahr für Jahr von April bis Ok­to­ber Tau­sen­de von Be­su­chern er­freut. So wie in je­dem Jahr auch am kom­men­den Pfingst­mon­tag, wenn der Deut­sche Müh­len­tag ge­fei­ert wird. Der Ver­ein hat für die Zeit von 11 bis 18 Uhr ein um­fang­rei­ches Pro­gramm auf die Bei­ne ge­stellt. Ob Früh­schop­pen, le­cke­re Din­ge vom Grill zur Mit­tags­zeit oder Kaf­fee und Ku­chen im rus­ti­ka­le Am­bi­en­te des Müh­len­ca­fés: Für je­den Ge­schmack ist et­was da­bei. Und im Müh­len­turm selbst er­läu­tern auf al­len fünf Eta­gen aus­ge­bil­de­te Müh­len­füh­rer die Müh­len­tech­nik. Aber auch rund um die Müh­le ist viel los. Be­steck­künst­ler Ar­no Münch zeigt sein Kön­nen, Bet­ty Oden­thal aus Bütt­gen ist mit da­bei und zeigt die Kunst des Wei­den­flech­tens. Der Vors­ter Im­ker Peter Trip­pels­dorf bie­tet viel­fäl­ti­ge Pro­duk­te und gibt sein Wis­sen auch gern wei­ter, klei­ne Be­su­cher kön­nen Ge­trei­de selbst mah­len, Ha­fer­flo­cken her­stel­len und Wind­müh­len bas­teln. Auch vir­tu­ell kann man den Müh­le ent­de­cken – dank Frei­funk.

FOTO: FÖR­DER­GE­MEIN­SCHAFT

Das Müh­len­fest zieht im­mer vie­le Be­su­cher an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.