Mar­ti­nus-Ge­mein­de führt To­ten­ge­läut ein

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

HOLZ­HEIM (NGZ) Die Kir­chen­ge­mein­de St. Mar­ti­nus lässt ei­ne al­te Tra­di­ti­on auf­le­ben. Wenn ein Mit­glied der Ge­mein­de ver­stirbt, wird am Fol­ge­tag zwi­schen 9 und 10 Uhr die To­ten­glo­cke ge­läu­tet. Das teilt jetzt der Kreis­ka­tho­li­ken­rat mit. Das Läu­ten der To­ten­glo­cke will den Tod ei­nes Mit­glieds der Ge­mein­schaft ins Be­wusst­sein rü­cken und zum Ge­bet für den To­ten auf­ru­fen. Der Wunsch nach ei­nem To­ten­läu­ten soll der Ge­mein­de über den Be­stat­ter an­ge­zeigt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.