Ron­cal­li-Mu­se­um bald in Mül­heim?

Die Ein­rich­tun­gen der Zir­cus sol­len künf­tig am Neu­ra­ther Weg in Mül­heim ge­bün­delt wer­den. Der­zeit sind sie an ver­schie­de­nen Stand­or­ten in Köln ver­teilt. Das plan­recht­li­che Ver­fah­ren wur­de jetzt ge­star­tet.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KÖLN KOMPAKT - VON JUS­TI­NE HOLZ­WARTH

KÖLN Die Ver­wal­tung star­tet das not­wen­di­ge plan­recht­li­che Ver­fah­ren, um das Pro­jekt der Bern­har­dPaul-Traum­fa­brik, un­ter an­de­rem mit ei­nem Mu­se­um, zu er­mög­li­chen. Ober­bür­ger­meis­te­rin Hen­ri­et­te Re­ker un­ter­zeich­ne­te jetzt die ent­spre­chen­de Ver­wal­tungs­vor­la­ge. Die Ein­rich­tun­gen des Cir­cus Ron­cal­li, der­zeit in Köln über ver­schie­de­ne Stand­or­te ver­teilt, sol­len in Zu­kunft am Neu­ra­ther Weg in Mül­heim ge­bün­delt wer­den. Zu­dem plant der Ron­cal­li-Grün­der und -Di­rek­tor, Bern­hard Paul, an die­sem Ort, der seit über 30 Jah­ren Stamm­sitz des Zir­cus ist, den Bau ei­nes Mu­se­ums. Zur Um­set­zung des Vor­ha­bens muss neu­es Pla­nungs­recht ge­schaf­fen wer­den. Auf An­trag der Bern­hard-Paul-Traum­fa­brik Gm­bH & Co. KG (Vor­ha­ben­trä­ge­rin) soll in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Stadt­pla­nungs­amt zu die­sem Zweck ein Vor­ha­ben­und Er­schlie­ßungs­plan auf­ge­stellt wer­den. Ein ab­schlie­ßen­der Be­schluss zur Ein­lei­tung ge­des Plan­ver­fah­rens wird noch vor den Som­mer­fe­ri­en an­ge­strebt. Der Be­zirks­ver­tre­tung Mül­heim, dem Wirt­schafts­aus­schuss, dem Aus­schuss für Um­welt und Grün so­wie dem Stadt­ent­wick­lungs­aus­schuss wird vor die­sem Hin­ter­grund auch ein ers­tes Pla­nungs­kon­zept vor­ge­stellt.

Der Stamm­sitz, das his­to­ri­sche Win­ter­quar­tier des Cir­cus, be­her­bergt ne­ben dem Wohn­haus des Ron­cal­li-Grün­ders und -Di­rek­tors Bern­hard Paul zahl­rei­che Werk­stät­ten, Tei­le der Lo­gis­tik so­wie die um­fang­rei­che Samm­lung von Ori­gi­nal­stü­cken aus der Welt des Zir­kus. In den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten ist Ron­cal­li mit ver­schie­de­nen Fir­men und Un­ter­neh­mens­tei­len ste­tig ge­wach­sen. In Köln-Porz ent­stand ein zwei­ter Stand­ort des Un­ter­neh­mens, wo der Fuhr­park an­ge­sie­delt ist. Der ge­plan­te Be­triebs­hof mit La- ger-, Werk­statt- und Stell­platz­flä­chen so­wie der Mu­se­ums- und Event­kom­plex sol­len sich zu­künf­tig über ein et­wa 27 500 gro­ßes Are­al am Neu­ra­ther Weg er­stre­cken. Mit dem Bau des Mu­se­ums sol­len zu­dem die um­fang­rei­chen Samm­lun- gen der Öf­fent­lich­keit an aus­ge­wähl­ten Wo­che­n­en­den und Fei­er­ta­gen zu­gäng­lich ge­macht wer­den. Die ge­plan­ten Ge­bäu­de sol­len auch für ver­ein­zel­te Ver­an­stal­tun­gen ge­nutzt wer­den kön­nen. Um das Vor­ha­ben um­set­zen zu kön­nen, sol­len noch städ­ti­sche Flä­chen er­wor­ben wer­den.

Der Öf­fent­lich­keit wird im Rah­men ei­nes Plan­aus­hangs im Be­zirks­rat­haus Mül­heim so­wie im Stadt­haus Deutz die Mög­lich­keit ge­ge­ben, sich über den frü­hen Pla- nungs­stand zu in­for­mie­ren und hier­zu Stel­lung zu neh­men. Vor­aus­sicht­lich wird dies nach den Som­mer­fe­ri­en er­fol­gen. Die Um­be­nen­nung ei­nes Teil­ab­schnitts des Neu­ra­ther Wegs in Cir­cus-Ron­cal­li-Weg wur­de be­reits 2014 be­schlos­sen.

FO­TO: SER­GEJ LEPKE

Ron­cal­li-Grün­der und -Di­rek­tor Bern­hard Paul plant auch ein Ron­cal­li-Mu­se­um in Köln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.