De­li­very He­ro will schon bald an die Bör­se

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - DIGITALE WIRTSCHAFT -

BER­LIN (dpa) Der Lie­fer­dienst De­li­very He­ro will in den kom­men­den Mo­na­ten an die Bör­se. Wie die Ro­cket In­ter­net-Be­tei­li­gung mit­teil­te, sol­len neu aus­ge­ge­be­ne Na­mens­ak­ti­en aus ei­ner Ka­pi­tal­er­hö­hung so­wie be­ste­hen­de Na­mens­ak­ti­en zum Kauf an­ge­bo­ten wer­den. An­ge­strebt wer­de aus neu aus­ge­ge­be­nen Ak­ti­en ein Brut­to­er­lös von rund 450 Mil­lio­nen Eu­ro. Zu­dem wol­len sich die Al­tei­gen­tü­mer von An­tei­len tren­nen. Die No­tie­rung der Aktie soll am re­gu­lier­ten Markt in Frank­furt er­fol­gen. Das er­öff­net De­li­very He­ro spä­ter grund­sätz­lich auch die Auf­nah­me in ei­nen In­dex der Dax-Fa­mi­lie. Das in mehr als 40 Län­dern tä­ti­ge Un­ter­neh­men hat im ver­gan­ge­nen Jahr 347 Mil­lio­nen Eu­ro mit über 6000 Mit­ar­bei­tern um­ge­setzt. Für Ro­cket In­ter­net mit Oli­ver Sam­wer an der Spit­ze wä­re ein er­folg­rei­cher Bör­sen­gang ei­ner Be­tei­li­gung wich­tig. Zu De­li­very He­ro ge­hö­ren in Deutsch­land die Di­ens­te Lie­fer­held, Piz­za.de und Foo­do­ra. De­li­very He­ro ist ein Dick­fisch im Port­fo­lio. Zu­letzt wur­de über ei­ne Be­wer­tung von bis zu 3,8 Mil­li­ar­den Eu­ro spe­ku­liert

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.