Kas­per­s­ky ge­gen Mi­cro­soft

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - DIGITALE WIRTSCHAFT -

LON­DON (rtr) Die rus­si­sche Si­cher­heits­soft­ware-Fir­ma Kas­per­s­ky Lab hat bei der EU-Kom­mis­si­on und den deut­schen Kar­tell­wäch­tern Be­schwer­de ge­gen den US-Ri­va­len Mi­cro­soft ein­ge­legt. Kas­per­s­ky wirft Mi­cro­soft vor, sei­ne Markt­do­mi­nanz aus­zu­nut­zen, um un­ab­hän­gi­ge An­bie­ter von An­ti­vi­rus-Soft­ware aus dem Markt zu drän­gen. So wür­den die Nut­zer des Be­triebs­sys­tems Win­dows 10 da­zu an­ge­hal­ten, die Soft­ware Win­dows De­fen­der zu ver­wen­den. Die EU-Kom­mis­si­on be­stä­tig­te den Ein­gang der Be­schwer­de. Mi­cro­soft war für ei­ne Stel­lung­nah­me nicht zu er­rei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.