Ge­walt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on in Ki­tas und Schu­len för­dern

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

Mehr als 100 Teil­neh­mer aus Kin­der­ta­ges­stät­ten und Of­fe­nen Ganz­tags­schu­len ha­ben sich im Erz­bi­schöf­li­chen Be­rufs­kol­leg Neuss Marienhaus bei ei­nem wis­sen­schaft­li­chen Fo­rum über das Kon­zept „Ge­walt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on als Un­ter­stüt­zung im All­tag“aus­ge­tauscht. Bet­ti­na Schwe­min und Se­bas­ti­an Krem­ser, zwei er­fah­re­ne Trai­ner auf die­sem Ge­biet, ge­stal­te­ten den Tag ab­wechs­lungs­reich und un­ter­füt­ter­ten das Fo­rum mit kon­kre­ten Pra­xis­bei­spie­len, bei de­nen die Teil­neh­mer im­mer wie­der selbst ge­for­dert wa­ren. Sie soll­ten das Kon­zept der „Ge­walt­frei­en Kom­mu­ni­ka­ti­on“nicht nur um­set­zen, son­dern auch selbst die Er­fah­rung ei­nes an­de­ren Wegs der Ver­stän­di­gung ma­chen. Am En­de der Ver­an­stal­tung wa­ren sich die Teil­neh­mer ei­nig, dass es ge­ra­de in der heu­ti­gen Zeit von enor­mer Be­deu­tung ist, im Aus­tausch und in der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit­ein­an­der be­wusst, wert­schät­zend, re­spekt­voll und em­pa­thisch um­zu­ge­hen. An­satz müs­se da­her sein, in der Be­glei­tung und För­de­rung von Kin­dern ei­nen ent­spre­chen­den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stil und Um­gang zu ent­wi­ckeln.

FO­TO: ERZBISCHÖFLICHES BE­RUFS­KOL­LEG MARIENHAUS

Die Teil­neh­mer tausch­ten sich über das Kon­zept der „Ge­walt­frei­en Kom­mu­ni­ka­ti­on als Un­ter­stüt­zung im All­tag“aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.