Der mo­der­ne Mensch ist äl­ter als an­ge­nom­men

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - PANORAMA -

LEIP­ZIG/MARRAKESCH (dpa) Die An­fän­ge der Mensch­heit rei­chen wei­ter zu­rück als bis­lang be­kannt. Wäh­rend die frü­hes­ten Fun­de von mo­der­nen Men­schen bis­lang 200.000 Jah­re alt wa­ren, be­schreibt ein in­ter­na­tio­na­les For­scher­team un­ter deut­scher Lei­tung Fos­si­li­en aus Ma­rok­ko, die 100.000 Jah­re äl­ter sind. Die Kno­chen­frag­men­te ge­ben Ein­blick in Ent­ste­hung und Ent­wick­lung des Ho­mo sa­pi­ens, be­rich­ten Wis­sen­schaft­ler um Je­an-Jac­ques Hu­blin vom Leip­zi­ger Max-PlanckIn­sti­tut im Fach­blatt „Na­tu­re“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.