Re­si­denz aus „Hou­se of Cards“steht zum Ver­kauf

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - MEDIEN -

WASHINGTON (dpa) Wer wie Frank Un­der­wood, Haupt­fi­gur der Se­rie „Hou­se of Cards“, le­ben will, kann des­sen fik­ti­ve Re­si­denz bald kau­fen. Das Ge­bäu­de in Bal­ti­more, das dem si­nis­tren US-Prä­si­den­ten in der Po­lit­serie als Wohn­sitz dient, soll am 27. Ju­li ver­stei­gert wer­den. Die Back­stein­villa im vik­to­ria­ni­schen Stil sei mit 500.000 Dol­lar ge­lis­tet, teil­te das Auk­ti­ons­haus Alex Co­oper mit. Das 427-Qua­drat­me­ter-Haus hat den An­ga­ben zu­fol­ge fünf Ka­mi­ne und ei­ne Ga­ra­ge für zwei Au­tos. Die De­cken sind mehr als 3,70 Me­ter hoch. Die Se­rie war im Mai in ih­re fünf­te Staf­fel ge­gan­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.