Ka­nal­ar­bei­ten: Be­trü­ger ge­ben sich als Mit­ar­bei­ter der Stadt aus

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

NEUSS (NGZ) Die Stadt Neuss und In­fra­struk­tur Neuss war­nen vor Be­trü­gern, die sich als Mit­ar­bei­ter der Stadt aus­ge­ben oder an­ge­ben, im Auf­trag der Stadt zu han­deln. Am Don­ners­tag un­ter­brei­te­ten Per­so­nen im ge­sam­ten Neus­ser Stadt­ge­biet ins­be­son­de­re Se­nio­ren un­se­riö­se An­ge­bo­te zu Ka­nal­ar­bei­ten. Per­so­nen, die in Was­ser­schutz­ge­bie­ten woh­nen, sind von der In­fra­struk­tur Neuss be­reits an­ge­schrie­ben wor­den, ih­re Ka­nal­lei­tun­gen über­prü­fen zu las­sen. Da­bei sind die An­woh­ner frei in der Wahl des Un­ter­neh­mens. An­ge­bo­te an der Haus­tü­re oder am Te­le­fon sind laut Stadt als un­se­ri­ös ein­zu­stu­fen und wer­den nicht von städ­ti­schen Mit­ar­bei­tern un­ter­nom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.