83-jäh­ri­ger Mann wird bei Un­fall schwer ver­letzt

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF -

(arc) Schwers­te Ver­let­zun­gen zog sich am Sams­tag­vor­mit­tag ein 83jäh­ri­ger Mann bei ei­nem Ver­kehrs­un­fall in Ger­res­heim zu. Der Se­ni­or war beim Über­que­ren der Fahr­bahn mit sei­nem Zwei­rad von ei­nem Au­to er­fasst wor­den und schwebt nach Aus­kunft der Po­li­zei in Le­bens­ge­fahr. Nach den bis­he­ri­gen Er­kennt­nis­sen der Po­li­zei woll­te der Se­ni­or mit sei­nem E-Bli­ke ge­gen 10.20 Uhr die Dre­her­stra­ße in Hö­he des Pos­tS­ta­di­ons über­que­ren. Hier­bei über­sah er of­fen­bar den To­yo­ta ei­nes 46jäh­ri­gen Man­nes, der zu die­sem Zeit­punkt auf der Dre­her­stra­ße in Rich­tung Hell­weg fuhr. Der 83-Jäh­ri­ge wur­de von dem Au­to er­fasst und zu Bo­den ge­schleu­dert. Er muss­te mit schwers­ten Ver­let­zun­gen sta­tio­när in ei­ne Kli­nik ein­ge­lie­fert wer­den. Das Ver­kehrs­un­fal­lTeam der Po­li­zei über­nahm die Si­che­rung der Spu­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.