Ka­li­for­ni­er knackt Jack­pot mit 447 Mil­lio­nen Dol­lar

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - PANORAMA -

DES MOINES (ap) Ein Spie­ler hat bei der Po­wer­ball-Lot­te­rie in den USA al­le sechs Zah­len rich­tig ge­tippt und da­mit 447,8 Mil­lio­nen Dol­lar (rund 400 Mil­lio­nen Eu­ro) ge­won­nen. Das ein­zi­ge Ge­winn­ti­cket sei im Be­zirk Ri­ver­si­de Coun­ty süd­lich von Los An­ge­les ver­kauft wor­den, teil­te die Lot­te­rie-Ge­sell­schaft mit. Der In­ha­ber kann sich über den zehnt­höchs­ten Ge­winn in der US-Ge­schich­te freu­en. Er hat die Mög­lich­keit, sich das ge­sam­te Geld in Ra­ten über die kom­men­den 30 Jah­re oder ein­ma­lig aus­zah­len zu las­sen. In letz­te­rem Fall gibt es dann aber nur 279,1 Mil­lio­nen Dol­lar. Bei bei­den Aus­zah­lungs­me­tho­den wer­den zu­dem noch Steu­ern ab­ge­zo­gen. Der Jack­pot bei der Po­wer­ball-Lot­te­rie war an­ge­wach­sen, weil seit dem 1. April kein Spie­ler mehr al­le sechs Rich­ti­gen ge­tippt hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.