Neus­ser CDU: Ein­trit­te sta­bi­li­sie­ren Mit­glie­der­zahl

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - MEDIEN -

NEUSS (lue-) Die CDU fühlt sich im Auf­wind: Jörg Geer­lings (44) holt in Neuss das Land­tags­man­dat zu­rück, sie siegt in NRW und freut sich über gu­te Um­fra­ge­wer­te im Vor­feld der Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber. Ins Bild passt, dass der im Vor­jahr ein­set­zen­de Mit­glie­der-Trend an­hält. „Wir ha­ben ei­ne Men­ge Neu- ein­trit­te“, sagt Par­tei­chef Geer­lings, „so hal­ten wir un­se­re Mit­glie­der­zahl von 1300 bis 1400 sta­bil.“Aus­trit­te und Ver­lus­te durch Tod könn­ten ak­tu­ell kom­pen­siert wer­den.

In die­sem aus sei­ner Sicht po­si­ti­ven Kli­ma bit­tet der Neus­ser CDUVor­stand zur Mit­glie­der­ver­samm­lung. Im Mit­tel­punkt steht ei­ne Rück­schau auf die Land­tags­wahl. Den Be­richt und die po­li­ti­sche Ana­ly­se legt Jür­gen Braut­mei­er (62) vor. Der His­to­ri­ker und frü­he­re Di­rek­tor der Lan­des­an­stalt für Me­di­en Nord­rhein-West­fa­len wohnt in Ue­des­heim und war zu­letzt der Wahl­kampf­lei­ter von Geer­lings. Er soll nach In­for­ma­tio­nen, die un­se­rer Re­dak­ti­on vor­lie­gen, auch den Bun­des­tags­wahl­kampf für Her­mann Grö­he or­ga­ni­sie­ren. Geer­lings kün­digt ei­ne of­fe­ne Dis­kus­si­on an: „Wir wol­len se­hen, wo wir noch bes­ser wer­den müs­sen. Wir wol­len aber auch sa­gen, wenn wir et­was gut ge­macht ha­ben.“Auch der Neus­ser Bundestagsabgeordnete Her­mann Grö­he (56), Bun­des­mi­nis­ter für Ge­sund­heit, wird in sei­ner Re­de ver­mut­lich noch ein­mal auf die Land­tags­wahl ein­ge­hen. Den Be­richt zur Fi­nanz­la­ge der Neus­ser CDU gibt Schatz­meis­ter Ja­kob Bey­en (65). In­fo Di­ens­tag, 4. Ju­li, 19 Uhr, Ma­ri­en­haus, Ka­pi­tel­stra­ße in Neuss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.