Fron­leich­nam in der In­nen­stadt

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - MEDIEN -

NEUSS (NGZ) Die ka­tho­li­sche Chris­ten fei­ern am Don­ners­tag, 15. Ju­ni, das Fron­leich­nams­fest. An die­sem Tag tra­gen sie Je­sus in der Gestalt des Bro­tes in ei­ner fei­er­li­chen Pro­zes­si­on durch die Stra­ßen der Stadt und be­ten in ver­schie­de­nen An­lie­gen um Got­tes Se­gen. Die Fron­leich­nams­pro­zes­si­on in der Neus­ser In­nen­stadt be­ginnt mit ei­ner Fest­mes­se um 10 Uhr in der Ma­ri­en­kir­che ge­gen­über dem Haupt­bahn­hof. Die Pro­zes­si­on zieht fol­gen­den Weg: Ma­ri­en­kirch­platz, Ka­pi­tel­stra­ße, Tü­cking­stra­ße, Schwann­stra­ße, Bütt­ger Stra­ße, Gar­ten­stra­ße, Brei­te­stra­ße, Dru­su­s­al­lee, Kai­ser-Fried­rich-Stra­ße (Seg­nungs­al­tar auf der Wie­se am Stadt­gar­ten), Ka­nal­stra­ße, Neu­stra­ße, Bü­chel, Vog­tei­gasse, Müns­ter­platz. Dort wird der Schluss­se­gen er­teilt. Nach dem Got­tes­dienst sind al­le zum ge­müt­li­chen Bei­sam­men­sein ein­ge­la­den. An­woh­ner des Pro­zes­si­ons­we­ges kön­nen Fah­nen auf­hän­gen oder Al­tä­re auf­bau­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.