Ge­ne­ral­kon­sul wirbt für Prak­ti­ka

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

Chi­ne­sisch-stäm­mi­ge Schü­ler wün­schen sich häu­fig ein Prak­ti­kum in ei­nem chi­ne­si­schen Un­ter­neh­men. Haiyang Feng­will nun ver­su­chen, die­se Tü­ren zu öff­nen. Die­sen Auf­trag nahm chi­ne­si­sche Ge­ne­ral­kon­sul ges­tern nach sei­nem Be­such in der In­ter­na­tio­na­len Schu­le in Neuss mit und er ver­sprach, da­für zu wer­ben, dass mehr Prak­ti­ka in chi­ne­si­schen Be­trie­ben für ISR-Schü­ler zur Ver­fü­gung ge­stellt wer­den. Rund 700 Mäd­chen und Jun­gen be­su­chen in­zwi­schen die In­ter­na­tio­na­le Schu­le am Kon­rad-Ade­nau­er-Ring, un­ter ih­nen bil­den die Chi­ne­sen die zweit­größ­te Grup­pe – nach den deut­schen Schü­lern. Chi­ne­si­sche Schü­ler führ­ten den Gast aus Düs­sel­dorf über den Cam­pus der Schu­le. Be­glei­tet wur­den sie von Schul­lei­te­rin Ei­leen Lyons so­wie Pe­ter Soli­man, In­ha­ber und Ge­schäfts­füh­rer der ISR in Neuss. Für die Schü­ler­schaft sprach Gi­ni Lin. ISR-Pres­se­spre­che­rin Clau­dia Dittrich­wer­te­te den Be­such des Ge­ne­ral­kon­suls, der sich auch den Fra­gen der Schü­ler und de­ren El­tern stell­te, als Er­folg: „Die ISR freut sich, dass die­ser kul­tu­rel­le Aus­tausch bei uns in Neuss mög­lich ge­wor­den ist.“

FO­TO: ISR

Haus­herr Soli­man (r.) be­grüßt Ge­ne­ral­kon­sul Feng in der ISR Neuss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.