Um­bau be­las­tet Ger­ry We­ber

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

HALLE (dpa) Der Um­bau hat den an­ge­schla­ge­nen Mo­de­kon­zern Ger­ry We­ber im ers­ten Halb­jahr 2016/17 schwer ge­las­tet. Der Über­schuss brach von drei Mil­lio­nen auf 1,7 Mil­lio­nen Eu­ro ein, wie das Un­ter­neh­men mit­teil­te. Kon­zern­chef Ralf We­ber sprach je­doch von ers­ten Er­fol­gen auf der Kos­ten­sei­te, so dass das Er­geb­nis vor Steu­ern, Zin­sen und Ab­schrei­bun­gen (Ebit­da) „nur“um rund drei Pro­zent auf 28,9 Mil­lio­nen Eu­ro zu­rück­ging. We­gen der Schlie­ßung von Fi­lia­len sank der Um­satz von No­vem­ber bis April um 3,6 Pro­zent auf 427,8 Mil­lio­nen Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.