Aschen­put­tel, ein Na­sen­bär und Mo­zart an Fä­den

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

Wer kennt nicht das Mär­chen vom Aschen­put­tel? Die­se Ge­schich­te der Ge­brü­der Grimm hat für die­se Sai­son der Ver­ein Mär­chen­spie­le Zons für sein Frei­licht­thea­ter in­sze­niert. Wo­chen­lang ha­ben die 76 Darstel­ler um Aschen­put­tel-Darstel­le­rin Ma­rie Eu­ler ge­probt, die – nach ei­ner ge­lun­ge­nen Pre­mie­re am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de – das Mär­chen­stück nun heu­te und am Sonn­tag (18.) noch ein­mal auf­füh­ren. Die Vor­stel­lun­gen be­gin­nen je­weils um 16 Uhr. Kar­ten zum Preis von sechs (Kin­der) be­zie­hungs­wei­se acht Eu­ro (Er­wach­se­ne) kön­nen un­ter www.frei­licht­bue­h­ne-zons.de vor­be­stellt wer­den. +++++++ „Norbert – Von Na­sen und an­de­ren Selt­sam­kei­ten“heißt das Mu­sik­thea­ter­stück nach ei­ner Idee von Es­t­her Ber­lans­ky und mit Tex­ten von Den­nis Pal­men, mit dem das Thea­ter am Schlacht­hof (TaS) am Sonn­tag, 18. Ju­ni, ab 15 Uhr klei­ne Thea­ter­fans ab fünf Jah­re un­ter­hal­ten will. Er­zählt wird die Ge­schich­te von Norbert Na­sen­bär, der in ei­nem Wild­re­ser­vat lan­det, wo Eis­bär Ge­or­ge als An­füh­rer den Ton an­gibt. Erst ein­mal auch von dem eit­len Ze­bra Ve­ra arg­wöh­nisch be­äugt, schlägt sei­ne gro­ße St­un­de, als es beim Früh­lings­fest zur Ka­ta­stro­phe kommt. In­fos: 02131 277499. +++++++ Ei­ne Oper an Fä­den in­sze­niert das Ma­rio­net­ten­thea­ter Düsseldorf an der Bil­ker Stra­ße mit Mo­zarts „Zau­ber­flö­te“. Auf­füh­run­gen sind Frei­tag (20 Uhr), so­wie sams­tags (15 und 20 Uhr), In­fos un­ter 0211 328432.

FOTO: KAM­MER

Mar­le­ne Zi­li­as ist „Ze­bra Ve­ra“im TaS

FOTO: ATI

Ma­rie Eu­ler ist in Zons Aschen­put­tel

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.