Stadt hofft auf Ma­cron und Al­bert

Zum Grand Dé­part hat Ober­bür­ger­meis­ter Gei­sel meh­re­re Staats­ober­häup­ter ein­ge­la­den.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF -

(hdf/lis) Am Düs­sel­dor­fer Tour-Wo­che­n­en­de (1./2. Ju­li) könn­te sich das Gol­de­ne Buch der Stadt auch mit ein­drucks­vol­len Na­men jen­seits des Sports fül­len. Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel hat den fran­zö­si­schen Prä­si­den­ten Em­ma­nu­el Ma­cron zum Grand Dé­part ein­ge­la­den. „Das wä­re ein be­son­de­res Si­gnal für die deutsch-fran­zö­si­sche Freund­schaft“, sag­te der Ver­wal­tungs­chef. Be­reits im Ja­nu­ar hat­te Gei­sel ver­sucht, Mo­na­cos Fürst Al­bert von ei­nem wei­te­ren Be­such zu über­zeu­gen. Bei des­sen Gast­spiel an­läss­lich der Mes­se „boot“hat­te der Ober­bür­ger­meis­ter ihm ein Tri­kot über- reicht und ei­ne Halb-Zu­sa­ge er­reicht. Er wer­de sich be­mü­hen, ant- wor­te­te Al­bert da­mals höchst di­plo­ma­tisch, schließ­lich sei er vom Tour-Start im Fürs­ten­tum 2009 sehr fas­zi­niert ge­we­sen. Ne­ben Ma­cron und Al­bert sind an wei­te­re be­kann­te Per­sön­lich­kei­ten Ein­la­dun­gen ver­sandt wor­den, spe­zi­ell für den Emp­fang auf Schloss Ben­rath am 30. Ju­ni und das Zeit­fah­ren am 1. Ju­li, sag­te ei­ne Spre­che­rin. Wei­te­re Na­men woll­te sie nicht nen­nen. Aus Ber­lin ha­ben sich bis­her kei­ne Ver­tre­ter der Bun­des­re­gie­rung an­ge­sagt, auch nicht der für Sport zu­stän­di­ge Mi­nis­ter Tho­mas de Mai­ziè­re.

Der Be­such von ho­hen Re­prä­sen­tan­ten ei­nes Lan­des bei Auf­takt- etap­pen ist in den ver­gan­ge­nen Jah­ren eben­so gu­te Tra­di­ti­on ge­wor­den wie de­ren Ver­ga­be über die fran­zö­si­sche Gren­ze. Als die Tour 2014 in Groß­bri­tan­ni­en star­te­te, be­grüß­ten der Her­zog und die Her­zo­gin von Cam­bridge, Wil­li­am und Ka­te, so­wie Prin­ce Har­ry das Teil­neh­mer­feld. Die Fah­rer stopp­ten da­mals für ei­nen kur­zen roya­len Plausch. Ein Jahr spä­ter in Ut­recht war so­gar der Thron­in­ha­ber höchst­selbst zu­ge­gen. Der nie­der­län­di­sche Kö­nig Wil­lem Alex­an­der be­such­te den Grand Dé­part und gra­tu­lier­te nach dem kur­zen Zeit­fah­ren dem Aus­tra­li­er Ro­han De­nis zum Sieg.

FOTO: DPA

Em­ma­nu­el Ma­cron ist ein­ge­la­den nach Düsseldorf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.