Vor­werk hat in Aus­tra­li­en Är­ger we­gen Ther­mo­mix

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

SYDNEY (dpa) Nach meh­re­ren Un­fäl­len mit der Kü­chen­ma­schi­ne Ther­mo­mix in Aus­tra­li­en hat sich die obers­te Ver­brau­cher­schutz­be­hör­de des Lan­des ein­ge­schal­tet. Die Be­hör­de will klä­ren las­sen, ob der deut­sche Ther­mo­mix-Her­stel­ler Vor­werk ge­gen ge­setz­li­che Re­ge­lun­gen ver­sto­ßen hat. Da­bei geht es um min­des­tens 14 Fäl­le, in de­nen Ther­mo­mix-Kun­den beim Han­tie­ren mit ei­nem äl­te­ren Mo­dell der Kü­chen­ma­schi­ne ver­letzt wor­den sein sol­len. Die Ver­brau­cher­schutz­be­hör­de ACCC legt Vor­werk zur Last, zu spät über die Vor­fäl­le un­ter­rich­tet zu ha­ben. Nach aus­tra­li­schem Ge­setz muss bin­nen 48 St­un­den dar­über in­for­miert wer­den, wenn es Pro­ble­me gibt. Zu­dem soll der Ther­mo­mix-Her­stel­ler nach Be­kannt­wer­den der Pro­ble­me ver­sucht ha­ben, mit Son­der­ver­ein­ba­run­gen Kun­den­rech­te aus­zu­he­beln. Da­bei geht es um das Mo­dell TM31, das 2014 vom Markt ge­nom­men wur­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.