Po­wer­boot: Pech für Si­mo­ne Schuft

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT IM RHEIN-KREIS -

NEUSS (sit) Un­ter kei­nem all­zu gu­ten Stern stand für Si­mo­ne Schuft mit ih­rem bri­ti­schen Renn­boot-Team Gor­don Cook Ra­c­ing der ers­te Lauf der For­mel 2-WM-Se­rie. Im li­taui­schen Kau­nas hat­te die Pi­lo­tin aus Neuss von An­fang mit di­ver­sen Schwie­rig­kei­ten zu kämp­fen und kam nach ei­nem Un­fall nicht über den Hoff­nungs­lauf hin­aus. Weil schon der fest ein­ge­plan­te Test­tag aus­fiel, blieb ih­rem Team nur das freie Trai­ning, um das mit neu­en Pro­pel­lern aus­ge­stat­te­te Boot aus­zu­fah­ren. Es fehl­te in­des an der nö­ti­gen Ge­schwin­dig­keit, so dass die deutsch-bri­ti­sche Cr­ew ih­re Chan­cen im Hoff­nungs­lauf su­chen muss­te. Das schien zu ge­lin­gen, doch ein Un­fall an ei­ner Bo­je mach­te al­le Plä­ne zu­nich­te: Die Kol­li­si­on mit ei­nem geg­ne­ri­schen Boot zer­stör­te die Len­kung des Renn­bo­li­den voll­kom­men – ei­ne Wei­ter­fahrt war da­mit un­mög­lich. Für Si­mo­ne Schuft stand da­nach fest: „Nicht nur Ein­satz und Vor­be­rei­tung, son­dern auch Glück sind wich­ti­ge Grö­ßen im Renn­sport.“Sie ist al­ler­dings schon lan­ge ge­nug im Ge­schäft, um frus­triert das Hand­tuch zu wer­fen: „Das Glück wird zu uns zu­rück­keh­ren.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.