Voll­gas trotz Skep­sis

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - STIMME DES WESTENS - VON JAN DREBES

An­ge­nom­men, die ethi­schen Be­den­ken zum au­to­ma­ti­sier­ten Fah­ren und dem Ver­hal­ten au­to­no­mer Au­tos in Not­si­tua­tio­nen lie­ßen sich aus­räu­men. An­ge­nom­men, es wür­de sich ein Weg fin­den, wie Au­to­fah­rer die Ho­heit über ih­re Da­ten be­hal­ten. Und an­ge­nom­men, Stu­di­en könn­ten se­ri­ös nach­wei­sen, dass die all­ge­mei­ne Ver­kehrs­si­cher­heit durch com­pu­ter­ge­steu­er­te Au­tos zu­nimmt. Be­stün­de dann nicht so­gar ei­ne mo­ra­li­sche Pflicht, die­se Tech­no­lo­gi­en mit Voll­gas vor­an­zu­trei­ben und mög­lichst vie­len Men­schen zu­gäng­lich zu ma­chen?

Au­to­ma­ti­sier­tes Fah­ren mag als Re­vo­lu­ti­on er­schei­nen und be­rech­tig­te Skep­sis her­vor­ru­fen. Die Rich­tung aber stimmt. Und es ist auch rich­tig, ethi­sche Fra­gen vor­ab zu klä­ren – selbst wenn die Emp­feh­lun­gen der Kom­mis­si­on nicht bin­dend sind. Denn im bes­ten Fall könn­ten Com­pu­ter-Au­tos zu ei­ner Be­ru­hi­gung der Ver­kehrs­adern bei­tra­gen und in­di­vi­du­el­le Mo­bi­li­tät fle­xi­bler ma­chen. Aber: Der glei­che Auf­wand soll­te bit­te auch für bes­se­re Elek­tro­au­tos und, sei­tens des Staa­tes, den Aus­bau des öf­fent­li­chen Nah­ver­kehrs be­trie­ben wer­den. BE­RICHT DIE ETHIK DES AUTOPILOTEN, SEI­TE A4

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.