Eagles-Trio mit star­kem De­büt im Na­tio­nal­tri­kot

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT IM RHEIN-KREIS -

KAARST (pas-) Bei ih­rem De­büt für die Ska­ter­ho­ckey-Na­tio­nal­mann­schaft ha­ben Do­mi­nik Bo­schew­ski, Fe­lix Wu­schech und Mo­ritz Ot­ten mit Deutsch­land zwei Test­spiel­sie­ge ge­gen die Schweiz ge­fei­ert. Das Trio des Erst­li­ga-Ta­bel­len­füh­rers sieg­te in Duis­burg ge­gen die Eid­ge­nos­sen erst mit 7:4 nach Pen­al­ty­schie­ßen und tags dar­auf mit 7:4 nach re­gu­lä­rer Spiel­zeit.

Ins­ge­samt elf neue Ak­teu­re setz­te Bun­des­trai­ner Man­fred Schmitz ein, die Ab­stim­mung auf dem Feld ließ da­her ge­ra­de im ers­ten Spiel noch zu wün­schen üb­rig. Fe­lix Wu­schech ge­lang nach 16 Mi­nu­ten da­bei die zwi­schen­zeit­li­che 2:1-Füh­rung, der Ex-Kaars­ter An­dré Eh­lert, der seit die­ser Sai­son für Duis­burg auf­läuft, traf fünf Mi­nu­ten vor der Schluss­si­re­ne zum 3:3, das zum Pen­al­ty­schie­ßen führ­te. Dort be­hielt Mo­ritz Ot­ten als zwei­ter Schüt­ze ge­nau wie Joa­chim Kön­ning, No­el Rie­pe und Oli­ver Dot­ter­weich die Ner­ven, wäh­rend Da­ni­el Schnei­der im Tor nur ei­nen Tref­fer zu­ließ.

Im zwei­ten Du­ell lief das Zu­sam­men­spiel dann schon deut­lich flüs­si­ger, das Schmitz-Team hat­te die Schwei­zer über wei­te Stre­cken der Par­tie im Griff. Beim 7:4-Er­folg traf kein Kaars­ter, Ot­ten be­rei­te­te aber die Tref­fer von Si­mon Arzt (3:2) und Alex­an­der Gir­sig (5:3) vor. „Das war ins­ge­samt ein gu­ter Test“, be­stä­tig­te Bun­des­trai­ner Schmitz.

FO­TO: CEK

Stolz: (v. l.) Do­mi­nik Bo­schew­ski, Fe­lix Wu­schech und Mo­ritz Ot­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.