Re­pu­bli­ka­ner ver­tei­di­gen Kon­gress-Sit­ze

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - POLITIK -

AT­LAN­TA (dpa) Die US-De­mo­kra­ten sind er­neut mit dem Ver­such ge­schei­tert, die ge­rin­ge Po­pu­la­ri­tät von US-Prä­si­dent Do­nald Trump für Wahl­sie­ge zu nut­zen. Den Re­pu­bli­ka­nern ge­lang es am Di­ens­tag, ih­re Sit­ze bei zwei wich­ti­gen Nach­wah­len zum Re­prä­sen­tan­ten­haus in Geor­gia und South Ca­ro­li­na zu ver­tei­di­gen. In ei­nem hart um­kämpf­ten Ren­nen in Geor­gia ge­wann Ka­ren Han­del (55) ge­gen den erst 30jäh­ri­gen po­li­ti­schen Neu­ling Jon Os­s­off. In South Ca­ro­li­na be­hielt der re­pu­bli­ka­ni­sche Fa­vo­rit Ralph Nor­man die Ober­hand über Ar­chie Par­nell.

Re­pu­bli­ka­ner und De­mo­kra­ten hat­ten vor al­lem der Nach­wahl in Geor­gia enor­me Be­deu­tung bei­ge­mes­sen. Sie soll­te als Stim­mungs­ba­ro­me­ter mehr als fünf Mo­na­te nach der Amts­ein­füh­rung Trumps die­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.