Zeit­ge­mä­ße Ar­chi­tek­tur im Kreis ent­de­cken

Am 24. und 25. Ju­ni fin­det der Tag der Ar­chi­tek­tur in Nord­rhein-West­fa­len statt. Die­se zehn Ge­bäu­de im Rhein-Kreis neh­men teil.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - RHEIN-KREIS UND REGION - VON MER­LIN BAR­TEL

Neuss Adres­se Be­sich­ti­gung Neuss Adres­se Be­sich­ti­gung Neuss Adres­se Be­sich­ti­gung Neuss Adres­se Be­sich­ti­gung Gre­ven­broich Adres­se RHEIN-KREIS Ar­chi­tek­ten er­schaf­fen Ge­bäu­de, die mehr sein sol­len als vier Wän­de: Zu­hau­se oder Bü­ro, Wohl­fühl­oa­se oder prak­ti­scher Ar­beits­platz, Er­leb­nis und teil­wei­se so­gar Kunst­werk.

Am 24. und 25. Ju­ni öff­nen 326 Bau­wer­ke, Quar­tie­re, Gär­ten und Parks an­läss­lich des Tags der Ar­chi­tek­tur ih­re Pfor­ten für Be­su­cher. In Nord­rhein-West­fa­len neh­men 140 Städ­te und Ge­mein­den dar­an teil, im Rhein-Kreis Neuss sind es drei: In Neuss ste­hen fünf Ge­bäu­de, in Gre­ven­broich vier und in Rommerskirchen ei­nes.

In die­sem Jahr steht der Tag un­ter dem bun­des­wei­ten Mot­to „Ar­chi­tek­tur schafft Le­bens­qua­li­tät“. In­ter­es­sier­te sind ein­ge­la­den, sich von Ar­chi­tek­ten, In­nen­ar­chi­tek­ten, Land­schafts­ar­chi­tek­ten und Stadt­pla­nern neue oder er­neu­er­te Bau- Be­sich­ti­gung ten zei­gen zu las­sen. „Ar­chi­tek­tur be­ein­flusst un­ser Le­ben und un­se­rer Le­bens­qua­li­tät je­den Tag“, sagt Ernst Uhing, Prä­si­dent der Ar­chi­tek­ten­kam­mer NRW. Die ge­zeig­ten Ge­bäu­de wur­den in den ver­gan­ge­nen fünf Jah­ren ge­baut, die Ob­jek­te der Land­schafts­ar­chi­tek­tur und Stadt­pla­nung vor ma­xi­mal acht Jah­ren.

Zur aus­ge­stell­ten Ar­chi­tek­tur zäh­len un­ter an­de­rem das öko­lo­gi­sche Ein­fa­mi­li­en­haus „Haus M“in An­röch­te, das ge­mein­schafts-ori­en­tier­te Wohn­pro­jekt „Wir am Pho­enix­see – ge­mein­sam woh­nen am See“in Dort­mund so­wie die Di­ti­bZen­tral­mo­schee in Köln und das neue Hör­saal­ge­bäu­de C.A.R.L. an der RWTH Aa­chen. „Wir stel­len ein wach­sen­des In­ter­es­se der brei­ten Öf­fent­lich­keit an Ar­chi­tek­tur und städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lun­gen fest“, sagt Ernst Uhing. „Vie­le der Bau­wer­ke be­le­gen, dass Ar­chi­tek­tur die Le­bens­qua­li­tät be­ein­flusst. Im Ide­al­fall hat sie ei­ne iden­ti­täts­stif­ten­de Wir­kung.“

Der Reiz des Ar­chi­tek­tur-Ta­ges liegt dar­in, dass den Be­su­chern auch zahl­rei­che Ge­bäu­de of­fen­ste­hen, die an­sons­ten für die Öf­fent­lich­keit nicht zu­gäng­lich sind. Das gilt so­wohl für pri­va­te Wohn­häu­ser als auch für Bü­ro­ge­bäu­de.

Ar­chi­tek­tur re­agiert auch im­mer auf ge­sell­schaft­li­che Ent­wick­lun­gen. So the­ma­ti­sie­ren der­zeit vie­le Ge­bäu­de die Her­aus­for­de­run­gen des de­mo­gra­fi­schen Wan­dels. Mit­tels Bar­rie­re­frei­heit, gu­ter In­fra­struk­tur und le­ben­di­gen Nach­bar­schaf­ten sol­len die ei­ge­nen vier Wän­de auch im Al­ter be­wohn­bar blei­ben. Rommerskirchen Adres­se Be­sich­ti­gung Gre­ven­broich Adres­se Be­sich­ti­gung Gre­ven­broich Adres­se Be­sich­ti­gung Gre­ven­broich Adres­se Be­sich­ti­gung Neuss Adres­se Be­sich­ti­gung

GAST­BEI­TRAG ER­HARD DEMMER

FO­TO: PE­TER STOCK­HAU­SEN

Se­nio­ren­wohn­stift St. Mar­ti­nus. In das Se­nio­ren­heim mit 80 Plät­zen so­wie 15 Woh­nun­gen für be­treu­tes Woh­nen wur­den die vor­han­de­ne Ka­pel­le und ein ehe­ma­li­ger Guts­hof in­te­griert. Klost­erweg 1, Sams­tag, 24., und Sonn­tag, 25. Ju­ni, je­weils von 11 bis 16 Uhr 16 Uhr 15 Uhr

FO­TO: PRZEMYSLAW IMMACH

Sams­tag, 24. Ju­ni, 10 bis 12 Uhr

FO­TO: HAHN-HELTEN & AR­CHI­TEK­TEN

Neu­bau Kin­der­ta­ges­stät­te „Gill­bachWich­tel“

Gorch­hei­mer Weg 6 Kin­der­ta­ges­stät­te Im Hu­ber­tus­weg Hu­ber­tus­weg 15 Sams­tag, 24. Ju­ni, 10 bis

FO­TO: MICHA­EL REU­TER

In­di­vi­du­el­les Ein­fa­mi­li­en­haus mit Dop­pel­ga­ra­ge Am Glo­cken­strauch 29 Sonn­tag, 25. Ju­ni, 12 bis 14 Uhr

FO­TO: DE­JAN SA­RIC

Neu­bau ei­ner sechs­grup­pi­gen Kin­der­ta­ges­stät­te mit U3-Grup­pe. Frei­heit­stra­ße 32 Sonn­tag, 25. Ju­ni, 14 bis 17 Uhr

FO­TO: GÜN­TER QUAS­TEN

Neu­bau Ge­mein­schafts­grund­schu­le mit Ganz­tags­be­treu­ung Am Hen­sels­gra­ben 15 Sams­tag, 24. Ju­ni, 10 bis 12 Uhr

FO­TO: KOMMUNIKATIONSKONTOR D’DORF

Um­bau und Er­wei­te­rung Se­nio­ren­pfle­ge­heim Meer­tal 6 Sams­tag, 24. Ju­ni, 15 bis 18 Uhr

FO­TO: HA­RALD BLANK

Ge­mein­de­zen­trum Chris­tus­kir­chen­ge­mein­de Ein­stein­stra­ße 196 Sams­tag, 24. Ju­ni, 14 bis 18 Uhr

FO­TO: DIET­MAR TEBROKE

Neu­bau ei­nes Woh­nund Ge­schäfts­hau­ses Karl-Ober­bach-Stra­ße 23 Sonn­tag, 25. Ju­ni, 13 bis

FO­TO: BE­NE­DIKT KRIENEN

Neu­bau ei­nes Ein­fa­mi­li- en­hau­ses Goe­the­s­tra­ße 148 Sams­tag, 24. Ju­ni, 12 bis

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.