Wett­be­werb für Bands al­ler Stil­rich­tun­gen

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - GREVENBROICH -

RHEIN-KREIS (NGZ) Zum 20. Mal rich­tet der Kreis Mett­mann am 11. No­vem­ber ei­nen Wett­be­werb für Bands al­ler Stil­rich­tun­gen aus. Dar­an kön­nen sich auch Ama­teur­bands aus dem Rhein-Kreis Neuss be­tei­li­gen. Auch Bands aus dem Um­land kön­nen mit­ma­chen, al­ler­dings muss min­des­tens ein Band­mit­glied im Kreis Mett­mann be­zie­hungs­wei­se im Rhein-Kreis Neuss oder in Düs­sel­dorf woh­nen oder der Pro­ben­raum muss dort lie­gen. Nicht mit­ma­chen dür­fen pro­fes­sio­nel­le Grup­pen so­wie Bands, die be­reits drei Mal da­bei wa­ren oder den Wett­be­werb schon ein­mal ge­won­nen ha­ben. Aus­ge­schlos­sen sind au­ßer­dem Bands, die ex­tre­mis­ti­sches oder ge­walt­ver­herr­li­chen­des Ge­dan­ken­gut ver­brei­ten. Das Durch­schnitts­al­ter der Band muss min­des­tens 14 und darf höchs­tens 25 Jah­re be­tra­gen. Fol­gen­de An­ga­ben sind für die An­mel­dung er­for­der­lich: Na­me und Wer­de­gang der Band, Na­men, Ge­burts­jah­re und Adres­sen der Band­mit­glie­der, Stil­rich­tung, Kon­takt­adres­se mit Te­le­fon­num­mer und E-Mail-Adres­se. Zu rich­ten ist die Be­wer­bung per Post an Area 51, Furt­wäng­ler­stra­ße 2b, 40724 Hil­den, per Mail an con­tact@area51-hil­den.de oder per Face­book-Nach­richt an Area51-Hil­den. Für die Vor­aus­wahl wer­den zwei bis drei kur­ze Mu­sik­stü­cke be­nö­tigt (un­ter fünf Mi­nu­ten; kei­ne Co­ver Songs!). Be­wer­bungs­schluss ist am 29. Sep­tem­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.