Heiß ge­lau­fe­ne Gü­ter­zug-Brem­se löst Groß­ein­satz aus

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - DORMAGEN -

HOR­REM (NGZ) Mit ei­nem Groß­auf­ge­bot war die Feu­er­wehr am Don­ners­tag­abend am Bahn­hof in Hor­rem im Ein­satz. Wie die Stadt mit­teil­te, ging der Alarm ge­gen 21.30 Uhr ein: Es be­stand der Ver­dacht, dass ein Gü­ter­zug mit Ge­fahr­gü­tern in Brand ge­ra­ten war. An­de­re Lok­füh­rer hat­ten Rauch aus dem Zug auf­stei­gen ge­se­hen. Mit sechs Lösch­zü­gen und dem Ret­tungs­dienst rück­te die Feu­er­wehr so­fort aus. Zum Glück stell­te sich her­aus, dass nur ei­ne Brem­se an ei­nem Wag­gon des 550 Me­ter lan­gen Zugs heiß ge­lau­fen war. So konn­te der Groß­teil der Ein­satz­kräf­te rasch ab­rü­cken. „Durch den Not­fall­ma­na­ger der Deut­schen Bahn wur­de die Brem­se des Wag­gons au­ßer Kraft ge­setzt, so dass der Zug un­ter Vor­sichts­maß­nah­men wei­ter bis nach Neuss fah­ren konn­te, wo der Wag­gon aus dem Zug­ver­band her­aus­ge­löst wur­de“, be­rich­tet Ein­satz­lei­ter Klaus Schie­fer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.