Die Tour live mit Mar­cel Wüst er­le­ben: NGZ ver­lost 20 Kar­ten

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - DIE TOUR DE FRANCE IN NEUSS -

NEUSS (lue-) Er hat mehr als hun­dert Sie­ge als Rad­pro­fi er­sprin­tet, dar­un­ter ins­ge­samt 14 Etap­pen­er­fol­ge bei al­len drei gro­ßen Rund­fahr­ten: Tour de Fran­ce, Gi­ro d’Ita­lia und Vu­el­ta a Espa­na. Bei der „Tour“2000 trug er zeit­wei­se das ge­punk­te­te und spä­ter auch das grü­ne Tri­kot – Mar­cel Wüst (49) ist ei­ne Rad­sport­le­gen­de. Er, der heu­te als Mo­de­ra­tor ar­bei­tet, kommt Sonn­tag nach Neuss. Wenn am 2. Ju­li die Tour-Ka­ra­wa­ne durch Neuss rollt, wird Mar­cel Wüst als Ex­per­te ge­mein­sam mit NGZ-Sport­chef Vol­ker Koch den Gäs­ten der Volks­bank Düs­sel­dorf Neuss al­le In­for­ma­tio­nen rund um das größ­te Rad­spek­ta­kel der Welt lie­fern. Um 10.30 Uhr geht es im Volks­bank-Ser­vice­cen­ter an der Zoll­stra­ße los. Auf Groß­bild­schir­men wird das Ren­nen im Rah­men ei­ner Sport­par­ty über­tra­gen. Das Feld wird zir­ka 14 Uhr Neuss pas­sie­ren.

Zehn NGZ-Le­ser – mit je­weils ei­ner Be­gleit­per­son – kön­nen da­bei sein, wenn Sonn­tag (2.) in der Volks­bank die „Tour in Neuss“ge­fei­ert wird. Die NGZ als Me­di­en­part­ner ver­lost 10 x 2 Kar­ten. Wer da­bei sein möch­te, der schreibt bis heu­te, Mon­tag (26.), um Mit­ter­nacht an: ak­ti­on@ngz-on­line.de und be­ant­wor­tet die Fra­ge: Wie heißt der deut­sche Rad­pro­fi, der als „Berg­floh“1966 fünf Ta­ge in „Gelb“fuhr?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.