Klöck­ner ver­dient Mil­lio­nen mit Start-up-Ver­kauf

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

DUIS­BURG (frin) Der Duis­bur­ger Stahl­händ­ler Klöck­ner & Co. hat mit dem Ver­kauf sei­ner An­tei­le an Con­to­ri­on ei­nen Mil­lio­nen-Ge­winn ge­macht. Das Münch­ner Un­ter­neh­men Hoff­mann hat­te ges­tern die Über­nah­me des On­line-Shops für Hand­werks- und In­dus­trie­pro­duk­te be­kannt­ge­ge­ben, bei dem Klöck­ners Toch­ter Kloeck­ner.v erst im ver­gan­ge­nen Jahr ein­ge­stie­gen ist. „Wir freu­en uns über den ers­ten er­folg­rei­chen Exit“, sag­te ein Klöck­ner-Spre­cher. Über den Kauf­preis ha­ben Hoff­mann und Con­to­ri­on Still­schwei­gen ver­ein­bart, er dürf­te laut Me­dien­be­rich­ten bei mehr als 100 Mil­lio­nen Eu­ro ge­le­gen ha­ben. In Bran­chen­krei­sen wird spe­ku­liert, dass Klöck­ner sei­nen Ein­satz ver­dop­pelt ha­ben dürf­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.