Ur­teil: Be­hand­lung von Ba­by wird be­en­det

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - PANORAMA -

STRASSBURG (dpa) Ärz­te in Groß­bri­tan­ni­en kön­nen end­gül­tig die Be­hand­lung des tod­kran­ken Ba­bys Char­lie Gard ab­bre­chen. Der Eu­ro­päi­sche Ge­richts­hof für Men­schen­rech­te wies in Straß­burg ei­ne Be­schwer­de der El­tern als un­zu­läs­sig ab. Das zehn Mo­na­te al­te Kind hat ei­ne sel­te­ne ge­ne­ti­sche Er­kran­kung. Sei­ne El­tern woll­ten es für ei­ne ex­pe­ri­men­tel­le The­ra­pie in die USA brin­gen. Die bri­ti­schen Ärz­te, die den Jun­gen bis­her be­han­deln, sind aber über­zeugt, dass die­se nicht hel­fen wür­de. Sie wol­len des­halb die le­bens­er­hal­ten­den Maß­nah­men ein­stel­len. Ei­ne Kla­ge der El­tern ge­gen die Ent­schei­dung der Me­di­zi­ner blieb in Groß­bri­tan­ni­en er­folg­los. Der Men­schen­rechts­ge­richts­hof be­an­stan­de­te dies nun nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.