Se­nio­ren­bei­rat: Tri­bü­nen­plät­ze für die Tour de Fran­ce

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KAARST -

KAARST (NGZ) Das gro­ße Fa­mi­li­en­Fest rund um das Bütt­ge­ner Rat­haus an­läss­lich der Tour de Fran­ce soll nach An­sicht des Se­nio­ren­bei­ra­tes nicht nur für jün­ge­re Bür­ger der Stadt Kaarst zu ei­nem Er­eig­nis wer­den, das sich haut­nah er­le­ben lässt. Des­halb hält der Se­nio­ren­bei­rat ei­ne Über­ra­schung be­reit: Zum ei­nen wer­den Mit­glie­der des Bei­ra­tes mit ei­nem Stand, als „Se­nio­renE­tap­pe“, ei­ner Rast- und Ru­he­zo­ne, die Mög­lich­keit vor­hal­ten, sich aus un­mit­tel­ba­rer Nä­he der Stre­cke das Tour-Ge­sche­hen an­zu­se­hen. Die „Se­nio­ren-Etap­pe“sei wet­ter­un­ab­hän­gig schat­tig und re­gen­ge­schützt ge­le­gen und hal­te ei­ni­ge Sitz­plät­ze be­reit. Der ge­naue Stand­ort sei in un­mit­tel­ba­rer Nä­he der Tour-Stre­cke un­ter den Ar­ka­den des Ver­wal­tungs­ge­bäu­des, zwi­schen Po­li­zei­Pos­ten und dem Stand des Part­ner­schafts-Ver­eins „La Ma­de­lei­ne“, schreibt der Bei­rat.

Cor­ne­lia Schlab­bers, An­ne Pög­ge­ler und Jo­sef Joh­nen vom Se­nio­ren­bei­rat be­treu­en den Stand wäh­rend der ge­sam­ten Ver­an­stal­tung. Dank ei­nes Spon­sors ver­fü­ge der Se­nio­ren­bei­rat dar­über hin­aus noch über vier Tri­bü­nen-Sitz­plät­ze, die er in­ter­es­sier­ten Se­nio­ren zur Ver­fü­gung stel­len will, heißt es in der Mit­tei­lung. Wer ger­ne noch von ei­nem Tri­bü­nen­platz aus des Ge­sche­hen der Tour de Fran­ce ver­fol­gen möch­ten, soll­te sich bis Frei­tag, 30. Ju­ni, 10 Uhr, beim Se­nio­ren­bü­ro der Stadt Kaarst, Herrn Ei­se­nach (Te­le­fon 02131/987272) oder dem Vor­sit­zen­den des Se­nio­ren­bei­ra­tes, Jo­sef Joh­nen (Ruf­num­mer 0172/2066169) mel­den. So­fern sich mehr In­ter­es­sier­te mel­den, als Plät­ze zur Ver­fü­gung ste­hen, ent­schei­de das Los über die Ver­ga­be. Die Aus­lo­sung fin­de dann Frei­tag, 30.Ju­ni , 12 Uhr, im Rat­haus statt. Vor­aus­set­zung für die Ver­ga­be der Plät­ze ist, dass die­se Per­so­nen in Kaarst woh­nen, min­des­tens das 70. Le­bens­jahr voll­endet ha­ben, sich selbst­stän­dig zur Tour-Stre­cke be­ge­ben kön­nen und te­le­fo­nisch er­reich­bar sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.