H&M wie­der im Auf­wind dank Online-Ge­schäft

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

STOCKHOLM (dpa) Nach ei­nem durch­wach­se­nen Start ins Ge­schäfts­jahr hat der schwe­di­sche Mo­de­rie­se H&M dank sei­nes On­li­ne­ge­schäfts im zwei­ten Quar­tal zu­ge­legt. Der Um­satz klet­ter­te um 10,4 Pro­zent auf knapp 51,4 Mil­li­ar­den schwe­di­sche Kro­nen (knapp 5,3 Mrd Eu­ro), wie das Un­ter­neh­men mit­teil­te. H&M ver­dien­te in März, April und Mai knapp 5,9 Mil­li­ar­den Kro­nen, nach 5,36 Mil­li­ar­den Kro­nen ein Jahr zu­vor. „Ein im­mer grö­ße­rer Teil der Ver­käu­fe fin­det online statt. Die­se Ver­la­ge­rung birgt gro­ße Mög­lich­kei­ten für H&M“, sag­te H&M-Chef Karl-Jo­han Pers­son.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.