Ge­sprächs­kreis für pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge von De­menz­kran­ken

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KAARST / KORSCHENBROICH -

KAARST (NGZ) Pfle­ge und Be­treu­ung von Men­schen mit De­menz in der Häus­lich­keit stellt An­ge­hö­ri­ge oft vor ei­ne Her­aus­for­de­rung. Häu­fig be­steht die Ge­fahr von Über­las­tung und Iso­la­ti­on. Ge­sprächs­krei­se ha­ben sich als sinn­vol­le Un­ter­stüt­zung für pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge von Men­schen mit De­menz er­wie­sen. Man er­lebt, dass man mit sei­ner schwie­ri­gen Si­tua­ti­on nicht al­lein ist, kann Er­fah­run­gen aus­tau­schen und sich über den Ge­sprächs­kreis hin­aus un­ter­stüt­zen. Die Alz­hei­mer Ge­sell­schaft Kreis Neuss/Nord­rhein bie­tet ei­nen sol­chen Ge­sprächs­kreis am 10. Ju­li, 10 bis 12 Uhr, in den Räu­men des Jo­han­ni­ter-Stifts, Am Sand­feld 35, an. An­mel­dung nicht er­for­der­lich. Wird ein Platz in der Be­treu­ung be­nö­tigt, bit­tet die Alz­hei­mer Ge­sell­schaft Kreis Neuss um In­for­ma­ti­on un­ter 02131/222 110.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.